ÄLTERE ÄRZTE - NEWS
(Januar '07 - März '07)


23.03.2007 - Teil II:



23.03.2007 - Teil I:

Auf Belas offizieller Homepage liest sich das hingegen so:

Lula Comes Along!

Belas Muse LULA hat endlich ihr erstes Soloalbum fertig. Und der Graf ist hingerissen: Champagner für die Sinne. Ein trockener Musikmartini (geschüttelt, nicht gerührt), wie geschaffen für eine Party mit John Steed & Emma Peel. Als kleines Geheimnis , hat sich auch ein Duett mit ihrem Lieblings(Schein-)Adligen zwischen die Songs verirrt.
Auf ihrer MySpace-Seite kann man schon mal 4 Songs hören, so auch "Come Along", die Original-Version von "Irgendetwas Bleibt". Auf der englischen Version ist es ein Duett mit Wayne Jackson der z. Zt. auch an seinem Soloalbum arbeitet.

(vielen Dank an Gwendoline2000 und Tigertanga für ihre Hinweise im DÄ-Forum!)


BÄST OF SONGBOOK & NOTENFREUND

Am 2. April erscheint die Songbook- bzw. Notenfreund-Edition zum "Bäst of"-Album von die ärzte. Die beinhaltet die Original-Gitarrentranskription der 1. CD des "Bäst Of’-Albums (A-Seiten) mit Melodielinie und Text in Standardnotation plus Tabulatur. Gibts in broschiert (Songbook) und Lose-Blatt-Sammlung (Notenfreund).
Jeder Ausgabe liegt ein Bonuscode bei, der den Zugang zu Spielen und weiteren Tipps auf der Notenfreund-Homepage ermöglicht. Wer schon einen Notenfreund besitzt, kann sich diesen Code ebenfalls unkompliziert besorgen. Siehe www.notenfreund.com.

Songbook "Bäst of"
Buch
2007

Original-Gitarrentranskription der 1. CD des Bäst Of’-Albums aus 2006 (die Hit-Singles) mit Melodielinie & Text, beides in Standardnotation plus Tabulatur

Die "Bäst Of"-Noten als Gitarrentabulatur-Ausgabe – mit allen Hitsingles der 1. CD des Tonträger-Vorbilds. Die 25 Songs gibt es darüber hinaus gleich in 2 Varianten: Einmal als eigenständiges Songbook (gebunden) und einmal als Notenblatt-Supplement für den großen, ergänzungsfähigen Notenfreund-Ordner. Durch diese Songs des Bäst Of ergänzt, bietet Der Notenfreund tatsächlich alle (a-l-l-e) Songs des Genie-Trios.

Die Songs der beiden Songbook-Versionen bestehen aus den ORIGINALTRANSKRIPTIONEN der Gitarrenparts der CD-Aufnahmen und der Melodie (mit Text darunter), beide notiert in Standardnotation und Tabulatur. Die Songliste: Schrei nach Liebe, Mach die Augen zu, Friedenspanzer, Quark, Kopfüber in die Hölle/Revolution '94, Schunder-Song, Hurra, 3-Tage-Bart, Mein Baby war beim Frisör, Männer sind Schweine, Goldenes Handwerk, 1/2 Lovesong, Rebell, Elke [Live], Wie es geht, Manchmal haben Frauen ..., Yoko Ono, Rock'n'Roll-Übermensch, Komm zurück [Unplugged], Die Banane [Unplugged], Unrockbar, Dinge von denen, Nichts in der Welt, Deine Schuld, Die klügsten Männer der Welt.

Songbook (broschiert)
392 Seiten
19,95 Euro
ISBN 9783865433008 (---> versandkostenfrei erhältlich u.a. bei Amazon.de: Die Ärzte - Bäst Of. für Gitarre (Tabulatur))

Notenblätter (Blättersammlung)
392 Seiten
17,50 Euro
ISBN 9783865433022 (---> versandkostenfrei u.a. erhältlich bei Amazon.de: "Bäst Of", Blattsammlung)

(vielen Dank an -andy- für seinen Hinweis im DÄ-Forum!)



18.03.2007:
Hmm... auf dem Weg zum Klo was im GB hinterlassen...? Ts. Und dann müssen wir hier Wunderbäumchen aufhängen, oder wie???

Heute noch lustiger als wie sonst, aber dafür:
F E R T I G mit neuen Liedern! Und seeehr zufrieden mit sich, der Welt und den Kochkünsten der Nudelspezialisten vor Ort:

euer
17.03.2007, 20:26 | fu(nterschied) (Reis, Nudeln, Rockmusik, Baby)

Liiiieebe Irre!

Es gibt offenbar doch einigen Informationsbedarf- also gut, jetzt, wo mein Troglodyten- Dasein vorerst beendet ist:

Aufgrund diverser grundsätzlich freudiger Ereignisse gibt es im Sommer KEINE FURT- Festivals, wie eigentlich geplant war. Aber Kinderkriegen für eine bessere Welt (oder so) geht halt vor...

...die gerade neugeschriebenen Lieder sind also für das von Bela schon angekündigte DÄ- Album, was wohl noch dieses Jahr erscheinen wird. (Genügend Stücke für mindestens DREI neue FURT- Alben gibt es natürlich auch schon, aber die müssen jetzt noch ein bißchen warten.)

Mit anderen Worten: für gute Musik* wird auch die nächsten Jahre gesorgt sein. Ha!

So, und jetzt ab ins Bett, morgen ist ein harter Tag.

Hé hé.
17.03.2007, 22:45 | fu(erchterlich) (*und was hier gute Musik ist, bestimme immer noch ich, Baby!)

(vielen Dank an Sylvi und m für ihre Hinweis per eMail und im DÄ-Forum!)


17.03.2007:

Abwärts "Rom"-Tour 2007
Friday, 16. March 2007
Hier die definitven Tourtermine für 2007:

22.08. Braunschweig - Rolling Stone
23.08. Köln - Prime Club
24.08. Haltern  - Old Daddy
25.08. Stuttgart - Schocken
26.08. Fulda - Kreuz
28.08. Frankfurt - Nachtleben
29.08. Bremen - Römer
30.08. Hamburg - Grünspan
31.08. Berlin - S.O. 36

See you there!!!!

(vielen Dank an Sylvi für ihren Hinweis!)




15.03.2007:


13.03.2007:

Besser als das Original??
Geschrieben von ROD   
Donnerstag, 08 März 2007

HeyHo...

habe mich schon lange nicht mehr im Diary verewigt...
es ist ja auch eine Menge zu tun im Moment, trotzdem bleibt noch ein wenig Zeit das Netz nach skurrilem zu durchstöbern, und das wollte ich Euch nicht vorenthalten...

MINIKISS mit "RockNRoll All Nite":


und hier "New York Groove":


Viel Spass & Remember: I LOVE YOU
Letztes Update ( Donnerstag, 08 März 2007 )

Außerdem wird das "Rod Radio" (das nur registrierten Usern zur Verfügung steht) seit Donnerstag in besserer Qualität gestreamt:

Rod Radio in besserer Qualität
Geschrieben von Admin   
Donnerstag, 08 März 2007

Ab sofort gibt´s das Rod Radio in besserer Audioqualität, was natürlich auch zur Folge hat das die Ladezeiten etwas länger dauern können.

Viel Spass!


(vielen Dank an Sylvi für ihre Hinweise!)




09.03.2007:
(vielen Dank an Sylvi & ANdi für ihre Hinweise!)



08.03.2007:


05.03.2007:
DEN DIE ÄRZTE IHR OFFIZIELLER FANCLUB

Am 1. April startet auf www.däof.de (Nutzer älterer Browsergenerationen sowie Web1.0-Fans und ASCII-Fetischisten bitte hier klicken!) der neue die ärzte-Fanclub namens "den die ärzte ihr offizieller Fanclub". Fragen zum Fanclub könnt ihr zwischenzeitlich an fanclub[at]bademeister.com richten.

(vielen Dank an Meli für ihren Hinweis!)


03.03.2007:


02.03.2007 - Teil III:
Neues Album "Rom"
Thursday, 1. March 2007
breakingnews
Das neue Album wird "ROM" heissen, und wird am 08.06.2007
bei CARGO RECORDS erscheinen.
Mehr Infos folgen!

(Quelle: Offizielle Abwärts-Homepage. Vielen Dank an Mr. Ä für seinen Hinweis im DÄ-Forum!)



02.03.2007 - Teil II:


02.03.2007 - Teil I:


26.02.2007:
Neue Platte - neue Tour!!
Monday, 26. February 2007

breakingnews


Hi Leute!

Wie ihr Euch sicherlich denken könnt, waren wir in letzter Zeit nicht untätig, und haben ein neues Album fertiggestellt, welches dann hoffentlich im Mai/Juni veröffentlicht sein wird.

Tourdaten zum neuen Album gibt´s auch schon:

22.08. Braunschweig - Brain
23.08. Köln - Prime Club
24.08. Haltern  - Old Daddy
25.08. Stuttgart - Schocken
28.08. Frankfurt - Nachtleben
29.08. Bremen - Römer
30.08. Hamburg - Grünspan
31.08. Berlin - S.O. 36


Genauere Infos zum neuen Album (wann,wie,wo erhältlich) demnächst auf unserer Website.


(vielen Dank an Sylvi für ihren Hinweis!)



24.02.2007:


23.02.2007:
Naja, davon abgesehen, dass Rods vollständiger Vorname tatsächlich "Rodrigo" ist und Britney's Hit damals "... Baby One More Time" hieß, dürfen wir uns also endlich auf neues BRETT-Material freuen!
(vielen Dank an Matthias für seine Infos!)



22.02.2007:


20.02.2007:
Datum Sender Uhrzeit / Thema
25. Februar 2007
(Samstag auf Sonntag)
SWR 00:35-01:20 Uhr:
"SWR3latenight - Extra: Rock am Ring - Konzert Bela B."
---> eine Wiederholung von Belas letztjährigem Auftritt bei "Rock am Ring" (04.06.2006)
27. Februar 2007
(Montag auf Dienstag)
3sat 02:20-03:05 Uhr oder 02:30-03:15 Uhr 
"Absolut Live: Die Ärzte (Teil2)" (Bremen, "Modernes", 19.11.1995)
(Achtung - geänderte Sendezeiten: Laut dieser 3sat-Seite beginnt die Übertragung um 02:30 Uhr, laut der Programmübersicht hingegen bereits um 02:20 Uhr! Am besten programmiert Ihr Eure Videorekorder auf 02:15-03:30 Uhr, damit Ihr halbwegs auf der sicheren Seite seid...)
08. März 2007
(Mittwoch auf Donnerstag)
EinsFestival 00:30-01:00 Uhr (Wiederholung: 04:45-05:15 Uhr):
"Rockpalast mobil: Bela B." (Wiederholung vom 04.11.2006)
11. März 2007
(Samstag auf Sonntag)
EinsFestival 05:00-05:30 Uhr:
"Rockpalast mobil: Bela B." (eine weitere Wiederholung)
13. März 2007
(Montag auf Dienstag)
EinsFestival 00:30-01:00 Uhr (Wiederholung 04:45-05:15 Uhr):
"Rockpalast: Farin Urlaub" (Bizarre Festival, Weeze, 18.08.2002)


19.02.2007:

Kölle Alaaf !!!
(vielen Dank an aerzte_chaot und Michael für ihre Hinweis im DÄ-Forum!)
Liiiiebe Irre!!

Vor dem Schlafengehn noch ein kleiner Gruss aus dem Übungsräumchen, in dem
ich seit Wochen einsiedle- das wird was geben, wenns fertig ist! (Eigenlob
stinkt, Herr Urlaub.) (Huch, mein Gewissen...) (Moment mal: seit wann haben
Rockstars ein Gewissen?!?) -aber ich schweife ab (ist ja mal was GANZ Neues)
(RUHE itzt!)- was ich eigentlich sagen wollte:

Liebe, Frieden und Soba- Nudeln für alle.

Heute noch gehirnamputierter als wie sonst (und ein bißchen verliebt in
C#moll- was für ein herrlicher Akkord! *Hach*): euer

fu

PS: I love Rockmusik!!!!
.
15.02.2007, 22:56 | fu(ltra) (der Mensch lebt nicht vom Reis allein, drum
müssens heut die Nudeln sein (autsch))

(vielen Dank an m, Birgit & Sylvi für ihre Hinweise im DÄ-Forum und per eMail!)


14.02.2007:

February 13th, 2007

BALZAC x BELA B. split-CD!

BALZAC will release a split-CD single with BELA B.
Bela is the drummer for DIE ÄRZTE, one of Germany's biggest and most well-known bands. BALZAC are doing renditions of his (solo project-)songs "Tag Mit Schutzumschlag" (= "The Day With Dust Cover") and "Versuch's Doch Mal Mit Mir" (= "So Why Not Try Me Instead") while BELA B. will cover "Tomorrow" and "Wall". While Bela will sing both songs in japanese and/or english, BALZAC will sing english translations of the two German songs.

Bela is one of the most famous and successful German Punk musicians for the last 20 years with several Top 10 and number one chart hits throughout the years. He has been a long time fan and supporter of BALZAC and this should be a great release. Bela's versions will be *very* different from the original versions.

The CD-S will be released in Germany on March 6th.

(vielen Dank an avokado für seinen Hinweis im DÄ-Forum!)



12.02.2007:
(vielen Dank an ANdi fürs Einscannen des Artikels!!!)



03.02.2007:


27.01.2007:


23.01.2007:
(vielen Dank an DÄmon für den Hinweis im DÄ-Forum!)



22.01.2007:
(vielen Dank an FloDream für seinen Hinweis im DÄ-Forum!)



20.01.2007:
Am 24. Januar erscheint die neue Ausgabe des Fußball-Magazins "Rund". Bela erzählt im Interview über sein Verhältnis zu Fußball, St. Pauli und die raren Euphorie-Momente am Millerntor. Hier schon mal anlesen!
Jetzt in vielen Schulen in Sachsen und Umgebung umsonst erhältlich: die aktuelle Ausgabe des Schülermagazins "Spiesser". Dokumentiert ist eine Vertretungsstunde mit Bela als Sozialkunde-Experte! Hier online lesen oder hier als PDF downloaden!
In der aktuellen Ausgabe der angestammten Frauen-Zeitschrift "Brigitte" gibts eine "Typberatung" für Bela. Antwort erhält Bela auf die Frage, warum Handwerker immer so verdammt früh Lärm machen. Jetzt am Kiosk im Original kaufen oder hier als PDF downloaden!
In der demnächst anstehenden Verfilmung von Heinz Strunks Kultroman "Fleisch ist mein Gemüse" spielt Bela die Rolle von Gurki, dem Gitarristen und Bandleader der Dorffest-Showband "Tiffanys".

(Quelle: Belas offizielle Homepage. Vielen Dank an Sylvi für ihren Hinweis!)



18.01.2007:



17.01.2007 - Teil II:
FANCLUB INFO

Markus Karg, der Mitgründer und langjährige Chef des "die ärzte Fanclubs", teilt mit, dass er den Fanclub ab sofort nicht mehr betreuen kann. Alle bisherigen Anmeldungen für das Jahr 2007 sind somit leider hinfällig. (Eventuell schon gezahlte Beiträge werden in den nächsten Tagen rückerstattet. Alle Informationen dazu erhaltet ihr von Markus.)
die ärzte und Hot Action Records bemühen sich, schnellstmöglich eine Lösung in Sachen Fanclub-Weiterführung zu finden bzw. die Arbeit des Fanclubs neu zu strukturieren. Bitte habt ein wenig Geduld, es soll nichts übers Knie gebrochen werden. Infos dazu findet ihr dann hier. Fragen zum Fanclub könnt ihr zwischenzeitlich an fanclub[at]bademeister.com richten.
die ärzte danken Markus für seine Tätigkeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute!

Markus Karg selber hat auf der Fanclub-Homepage folgende Erklärung für seine Entscheidung hinterlassen und bittet alle Mitglieder, die bereits den Fanclub-Beitrag für 2007 bezahlt haben, ihm ihre Bankverbindungen zwecks Rücküberweisung mitzuteilen:

Liebe Fans, liebe Freunde, liebe Spacken,

außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Entscheidungen. Und deshalb muss ich euch jetzt eine sicherlich überraschende Mitteilung machen.

Gerade habe ich euch noch per Fanletter die Anmeldung für das neue Jahr geschickt, gerade haben wir noch zusammen das gigantische Silvester-Konzert mit der Besten Band der Welt in Köln gefeiert, und nun muss ich verkünden, dass ich praktisch mit sofortiger Wirkung meine Arbeit am Fanclub einstelle.

Manchmal muss man im Leben eben Entscheidungen treffen und eine vorbeikommende Chance nutzen, sonst fährt der Zug ohne einen weiter und man weiß nicht, ob sich so eine Chance noch einmal bietet. Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig, das gebe ich zu. Ein paar Wochen früher, und ich hätte mir viel Arbeit sparen können. Aber man kann sich halt nicht immer alles aussuchen.

Deshalb meldet euch bitte ab sofort nicht mehr beim Fanclub an und überweist keine Beiträge auf das Konto.

Viele von euch haben sich ja schon für 2007 angemeldet. Deshalb brauche ich so schnell wie möglich eure Bankverbindung (Name des Kontoinhabers, Kontonummer, Bankleitzahl, Name der Bank), um euch den Beitrag für 2007 zurückzuüberweisen. Das wird sicherlich ein paar Tage in Anspruch nehmen. Leute aus dem Ausland teilen mir unbedingt auch den IBAN– und BIC-Code mit. Die stehen in aller Regel auf den Kontoauszügen. Ganz wichtig!

Ich hatte im letzten Fanletter ja bereits darauf hingewiesen, dass ich gerade zwei Doppelausgaben des Spacken druckfertig mache. Die werden sobald sie fertig sind natürlich auch verschickt. Auch aus 2006 stehen noch Spacken aus, die ich ebenfalls um jeden Preis fertig stellen und verschicken werde. Das wird zwar noch einige Zeit in Anspruch nehmen, aber versprochen ist versprochen.

Die Verlosung aus dem letzten Fanletter läuft natürlich noch und der Einsendeschluss bleibt der 31. Januar.

Ihr fragt euch jetzt sicher, wie es weitergehen wird mit dem Fanclub. Das kommt jetzt natürlich alles etwas plötzlich, aber ich kann euch versichern, dass umgehend auf www.bademeister.com eine Information erscheinen wird, was in Sachen Fanclub passiert. Und bevor jetzt die Gerüchteküche wieder wie blöd brodelt – nein, die Ärzte lösen sich nicht auf, Silvester war nicht das letzte Konzert und es geht weiter. Ihr seid nicht allein.

Ich bedanke mich für eine außerordentliche Zeit bei euch, für Tonnen von Brief- und E-Mail-Verkehr, für furchtbar nette Zuschriften und auch für die Geduld, die ihr mir immer wieder entgegen gebracht habt. Es war klasse, diesen Fanclub geleitet zu haben – immerhin bin ich seit 1993 dabei und machte seit 1999 alles alleine. Und in dieser Zeit ist natürlich irre viel passiert. Das wird mir wahrscheinlich erst bewusst, wenn ich mal meine Biografie aufschreibe und diese Zeit Revue passieren lasse.

Macht’s gut, passt auf euch auf und bleibt gefälligst der Besten Band der Welt treu. Sonst komme ich und schimpfe!

Alles Liebe, euer Captain




17.01.2007 Teil I:

Große Xound-Versteigerung

zu Gunsten der Deutschen Kinderkrebsstiftung e.V.

Zur Auktion

In Kooperation mit Fender Deutschland und dem Music Store Köln versteigert Xound einen Fender Akustik-Bass mit Original-Unterschriften der „besten Band der Welt“, „Die Ärzte“. Das Instrument kam 2002 bei einem Ärzte-Konzert im Rahmen der MTV Unplugged-Reihe zum Einsatz.

Der Erlös der Versteigerung geht vollständig an die deutsche Kinderkrebsstiftung e.V.!
Die Versteigerung findet online in den Music Store-Auktionen statt. Hier geht es direkt zur Auktion!


Auktionsschluss ist der 18. Februar 2007


(vielen Dank an Schnubby für seinen Hinweis!)



16.01.2007:

(vielen Dank an Sylvi, Katja Lachmann & Jumpie für ihre Hinweise und an Mutabory fürs Bereitstellen der Scans im DÄ-Forum!)


(vielen Dank an Mutabory für seinen Hinweis im DÄ-Forum und an Daniela für Ihren Hinweis auf Wayne Jackson's Forums-Eintrag!)

In Kürze soll es auf der Bela-Homepage eine Liste von "Frequently Asked Questions", kurz FAQ, geben. Sendet eure Fragen an "faq[ ]bela-b.de" (bitte "@"-Zeichen selbständig einfügen). Beachtet bitte, dass es keine Antwortmails geben wird und dass jeder nur eine Frage stellen sollte.
Die interessantesten Fragen sucht Bela für die FAQ-Liste aus und beantwortet sie.

(Quelle: Belas offizielle Homepage)

(vielen Dank an Mr. Ä für seinen Hinweis!)




06.01.2007:



02.01.2007:

(vielen Dank an die ich und Sylvi für ihre Hinweise!)

DANKE!

BelaFarinRod und ihr gesamtes Team möchten sich bei allen Fans im Müngersdorfer(!) Stadion für einen gelungenen Silvesterabend bedanken. Dass sich tatsächlich alle das Böllerverbot zu Herzen genommen und damit allen ein sicheres Konzerterlebnis ermöglicht haben, verdient besondere Anerkennung. Also:
Danke!
Und ein gutes Jahr 2007*!
*) Natürlich nur echt mit die ärzte!


Liebe Irre,

euch allen ein schönes, glückliches und extrem rockendes neues Jahr!

Und danke an alle, die gestern da waren.
(- besonders natürlich an die TurnschuhmitbringerInnen; wir werden euch auf dem Laufenden halten, was das angeht...)-
So viele Menschen mit so guter Laune bei so großem Hirnschwund... beeindruckt ich bin.

Ich geh jetzt erstmal wieder die Sonne suchen.

Hasta la victoria´s secret:

ewig euer
01.01.2007, 22:48 | fu (Stadionrock, oh Mann- was denn als nächstes? N Konzert aufm Mond, Baby... (Wächst da eigentlich Mondreis? Mal Neil fragen.))

(Quellen: Offizielle DÄ-Homepage & Gästebuch von Farins offizieller Homepage. Vielen Dank an Birgit, Sylvi und Sabine für ihre Hinweise!)



01.01.2007:

Frohes Neues !!!
(vielen Dank an Sylvi für ihren Hinweis!)

Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 23.04.07