(Abschrift eines am 26.12.98 per Telefon geführten Interviews des Radio-Senders "Fritz" mit Rod Gonzalez, mit viel Arbeit freundlicherweise abgetippt von Mandy Raasch)


Vorbemerkung von Mandy Raasch:
Also, das war am 26.12.98 ca. 14.30 Uhr bei Radio Fritz. Dort wurden DÄ bei der "Abrechnung 98" u.a. als Beste Band des Jahres 1998 gekürt!!
(F. = Fabian, der Moderator, und R. = ROD, wer sonst! am Telefon)

F: Also, wir sind jetzt bei der Rubrik "Beste Band des Jahres 1998", und einen Teil dieser Band hab ich jetzt am Telefon. Rodrigo Gonzalez - Hallo!

R: Hallo Fabian! Hallo liebe Fritz-Hörer!

F: Als die beste Band seid ihr von den Fritz-Hörern gewählt worden, und ich mein, ihr seid ja eigentlich schon die beste Band der Welt!

R: Ja, richtig! Deswegen wundert mich das nicht, dass wir als beste Band gewählt wurden.

F: Also, Du bist überhaupt nicht mehr erstaunt - schon so viele Preise entgegengenommen...

R: Ja, überhäuft von Trophäen und Pokalen...

F: Weisst Du noch, wo Du die alle hinstellen sollst zu Hause?

R: Hab schon'n bisschen den Dachboden aufgeräumt. Im Keller stehen auch ein paar, naja.

F: Ähm, ihr wurdet wie gesagt auf Platz 1 gewählt. Dahinter liegen Depeche Mode und Die Toten Hosen. Was sagst Du dazu?

R: Da kann ich nur zufrieden lächeln! Ja, ich mein, dass wir einen Zacken besser sind als Depeche Mode is völlig klar. Logisch! Die Toten Hosen - tut mir ja leid für sie. Ich mein, was will man da machen? Also, was soll ich sagen?

F: Das ist ja so ein direkter deutscher Vergleich auch! Also bei den Toten Hosen tut Dir das glatt 'n Stück weit leid, ja?

R: Ein bisschen tut's mir um sie leid, ja. Aber ein Glück, Fools Garden tauchen bei Euch nicht auf oder Pur, ne?

F: Nein! Nein! Also Pur auf gar keinen Fall!!

R: Das ist schon mal ganz gut, dass wir uns in der Nähe mit den Hosen da oben tummeln.

F: Jetzt mal ganz ehrlich. Ihr sagt, ihr seid die beste Band der Welt, das wissen wir natürlich alle auch. Warum habt ihr diesen Titel denn nun wirklich verdient?

R: Du, das ist wirklich so, das ist kein leichter Job, die beste Band der Welt zu sein! Und wir wurden ja nie gefragt! Wir haben den Titel einfach bekommen, und da konnten wir uns auch nicht dagegen wehren. Da haben wir gesagt: O.K. Haben halt zähneknirschend zugeben müssen: Okay, wir machen den Job. Und seitdem sind wir dabei, und wir machen es glaub ich ganz gut.

F: Also ich dachte da eigentlich mehr an so'ne selbstkritische Einschätzung der Lage!?

R: Nö! Was erwartest Du? (hehe)

F: Gut, ich bin zufrieden. Wie wollt ihr das jetzt noch weiter toppen? Das Jahr 1999 steht vor der Tür. Was habt ihr Euch da für Ziele gesetzt, um noch berühmter zu werden?

R: '99 wird erst mal ein bisschen Urlaub sein. Ich sag mal, bis Ende April sind wir auf jeden Fall nicht zu erreichen und nicht mehr anwesend.... Und dann kommen wir wieder. Und zwar werden wir versuchen, im Sommer ein paar Festivals zu spielen. Aber diesmal nicht die eigenen Festivals, wie wir's dieses Jahr gemacht haben. Also wo wir eigene Open Airs gespielt haben, sondern irgendwie im Rahmen von irgendwelchen anderen Geschichten.

F: Ihr habt auch ein Mörderjahr hinter Euch, ne?

R: Ich hab zusammengerechnet. Ich war dieses Jahr glaub ich insgesamt 4 bis 5 Wochen zu Hause.

F: Das is ja doch 'ne ganze Menge, ne?

R: Ja, klar! Die Spice Girls würden mich jetzt wahrscheinlich beneiden. Aber ich sag mal, das war wirklich ein extremes Jahr. Ich hab die anderen beiden öfter gesehen als meine eigenen Füsse.

F: Aber ihr wollt Euch jetzt nicht gänzlich aus'm Showbuissnes zurückziehen und vielleicht was ganz anderes machen - Kinder kriegen, damit man noch berühmter wird...?

R: Nee!! Wir kommen nächstes Jahr mit 'nem Livealbum, das wir auf der letzten Tour mitgeschnitten haben. Zum Teil auch Mitschnitte aus den Touren davor. Das geht runter bis 94 glaub ich sogar. (...) Und ich hab da schon mal reingehört - das klingt schon ziemlich gut! Das wird ein ziemlich geiles Livealbum. Also ein würdiger Nachfolger, ein würdiger Kick über der Sintflut! (...)

F: Jetzt aber noch mal Deine persönliche Einschätzung. Wer war für Dich die beste Band 1998?

R: Ausser Die Ärzte... hab ich nich sehr viel mitgekriegt. Also eine Band, die mir sehr gut gefallen hat in diesem Jahr, war Turbonegro, die sich ja leider schon wieder aufgelöst haben. (...)

F: Noch 'ne andere Kategorie, da habt ihr auch gewonnen. Aber da seid ihr nur auf Platz 2 gekommen, und zwar...

R: Was?? Ich leg gleich auf!!

F: Ja! Bester Song: Männer sind Schweine auf Platz 2. Und was meinst Du, wer auf Platz 1 ist? (...) Das wird Dich echt fertig machen!!

R: Mousse T. mit "Horny Horny"!!

F: Nee! Nee! Oli P.!

R: Oli P.!? Aaaah!! Flugzeuge im Bauch! Ooooch! KOTZ!

F: Ja, haste dazu noch irgendwas zu sagen?

R: Üble Nummer! Also 'n schlechter Rap. Ich hab mich mit Thomas D. vor ein paar Tagen darüber unterhalten, und der kommt ja aus diesem Fach. Der kennt sich da ja ganz gut aus. Und auch er ist der Meinung, dass das totaler Mist ist. Ich dachte so ich als völliger Rap- und HipHop-Leihe lieg da vielleicht falsch, aber ich hab's da noch mal bestätigt gekriegt von den Cracks: Das ist totaler Müll! Aber okay, mit der Entscheidung muss man einfach leben!

F: Das denk ich auch. Aber es geht noch weiter! Bestes Konzert - auch da sind die Ärzte auf Platz 1! Ihr wart unermütlich auf Tour dieses Jahr, das wurde belohnt. Was sagst Du dazu?

R: Bestes Konzert - ich mein, das war 'ne sehr lange Tour. 3 1/2 Monate waren wir jetzt insgesamt auf Tour, haben glaub ich 66 Konzerte gespielt. Und hier in Berlin, speziell Wulheide, die Konzerte waren der totale Überflieger. Die haben so viel Spass gemacht. Und wir konnten das Publikum wahrscheinlich auch mit unserer Spiellänge überzeugen - nicht nur mit unserem guten Aussehen und unserer perfekten Performance, sondern auch durch die Länge der Shows. Wir sind in Deutschland zur Zeit wahrscheinlich die einzige Band, die 3 Stunden lang spielt!

F: Ja, das stimmt! Das ist schon wirklich aussergewöhnlich! So Rod, das war's.... Ich danke Dir...

R: Ja, und ich danke Dir. Und ich danke Euch allen Fritz-Hörern, dass ihr so gut gewählt habt!... REMEMBER: I LOVE YOU!!! Tschöö!


MG.Rickers, 18.04.99