FANCLUBS
Weitere Informationen über Mitgliedschaften etc. erhält man mit einem an sich selbst adressierten und frankierten Rückumschlag (bzw. für Fans aus dem Ausland mittels internationalem Rückantwortschein, denn was soll ein Fanclub mit ausländischen Briefmarken?) direkt bei den genannten Fanclub-Adressen!!! 

Der die ärzte Fanclub
(ex-Fanclub-Logo der Spackenfront)

Dieser Fanclub, den ich früher auf dieser Homepage auch immer als den "Münsteraner Fanclub" bezeichnet habe (da hatte er seinen Hauptsitz noch in Münster), dürfte den meisten unter Euch zumindest durch das großartige Tribut-Album "GötterDÄmmerung" ein Begriff sein, welches wir der Initiative eben dieses Fanclub zu verdanken haben.

Um es kurz zu fassen, kann man jedem halbwegs fanatischen Ärzte-Fan eine Mitgliedschaft in diesem Fanclub nur allerwärmstens ans Herz legen: Neben diversen aufwendig gestalteten und an Seiten prallen Fanzines (Fan-Zeitschriften) und weiteren Infos in Form von einseitigen Fanlettern erhält man als Mitglied exklusive Informationen über Geheimkonzerte und insbesondere die Möglichkeit, bequem für solche und alle anderen "normalen" Konzerte (ACHTUNG: Für die 2001er Tournee wird es erstmals KEINE Karten vom Fanclub geben!!!) Karten bestellen zu können - und das zum Teil sogar zu vergünstigten Preisen!!! Naja, und dann gabs ja Anfang dieses Jahres auch noch ein kostenloses Fanclub-Livealbum namens "Satanische Pferde", an das man halt nur als Fanclub-Mitglied herangekommen ist.
Also, wenn das nicht genug Werbung ist, dann weiß ich's auch nicht...

Die Rückkehr des Fanclubs:
Tatsächlich, es ist soweit: Der Ärzte-Fanclub, mittlerweile von Markus Karg alleine geführt, hat nach längerer Pause Ende '99 seine Arbeit fortgesetzt und nimmt seitdem wieder Mitglieder auf!

Der Jahresbeitrag für 2000 beträgt 30,-DM und berechtigt zu 4 Fanzines und 6 Fanlettern.


Wer dabei sein will, MUSS sich leider zunächst das Anmeldeformular besorgen...
(entweder mit einem frankierten, an sich selbst adressierten Rückumschlag vom Fanclub oder hier als Grafikdatei von der Spackenfront-Homepage zum selber Ausdrucken und Ausschneiden[!])
...und dann das vollständig ausgefüllte & ausgeschnittene Formular zusammen mit 30,-DM in bar oder per Verrechnungsscheck unter Angabe seiner Adresse an...
 

Der die ärzte Fanclub
Postfach 120 162
38419 Wolfsburg

....schicken oder das Geld auf folgendes Fanclub-Konto überweisen (dann aber natürlich trotzdem das Formular an den Fanclub schicken, damit der auch Eure Adresse bekommt!!!):
 

Der die ärzte Fanclub / Markus Karg
Kto.-Nr.: 28 18 32 308
BLZ: 250 100 30
Institut: Postbank Hannover

Weitere Fanclubs...
...gibt es derzeit NICHT!

Alle anderen, die es früher mal gab, haben inzwischen ihre Arbeit eingestellt!!!


"Der beste Fanclub der Welt"
c/o Maximilian Strand,
Postfach 38 01 51,
80614 München
"Ärzte-Fanclub Schweiz"
c/o Nicole Neff, 
Lanererstr. 4, 
CH-4153 Reinach
"Die Ärzte Fanclub"
c/o Anke Meier, 
Postlagernd, 
99001 Erfurt
"DÄ-FC-L" 
(zugleich Depp Jones-Fanclub)
c/o Nancy F. Vicious, 
Niederwiesstr. 9, 
66822 Lebach
"King Køng - Fan Club"
c/o André Gehrke, 
Ricklinger Stadtweg 16, 
30823 Garbsen


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 28.10.00