ÄRZTE-BOOTLEGS

(Bootlegs sind Tonträger, die ohne Genehmigung der Band und der Plattenfirma hergestellt wurden. Die Produktion und der Verkauf solcher Werke ist nicht so ganz legal, weshalb man Bootlegs in der Regel auch nicht im normalen Handel finden dürfte, sondern nur auf Schallplattenbörsen und manchmal in kleineren Second-Hand-Läden. Käufer von Bootlegs können übrigens nicht belangt werden, "da der Käufer davon ausgehen muß, daß seine Ware ordentlich hergestellt wurde". Wie auch immer, durch Bootlegs kommt man an so manche Aufnahme heran, die entweder im Handel vergriffen ist oder nie veröffentlicht werden sollte. Allerdings ist die Soundqualität besonders von Live-Bootlegs des öfteren eher bescheiden, hört Euch deshalb die Dinger vor dem Kauf zur Probe kurz an!!!)


Hallo Leute! Diese Bootleg-Liste müsste inzwischen halbwegs vollständig sein. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, möchte ich Euch bitten, mir zu schreiben, falls ihr irgendwo ein neues Bootleg entdeckt, okay?!

Schönen Dank an dieser Stelle schon einmal an Steffi Schirmer, Oliver Schicht, Carsten Podszadlik, Marcel Köhler, Thomas Braun, Livia Schanze, Thorsten Ross, Tobias Braun, Andreas Landinger und Lars!!!





 
SEKTION #1:
Live-Bootlegs bzw. Bootlegs, die überwiegend Live-Mitschnitte enthalten
(geordnet nach dem Datum der jeweiligen Konzerte)


Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"UNTER ANDEREM NAMEN"

(enthält uraltes Studio-Material der Ärzte und einen raren Konzertmitschnitt eines Auftritts von Soilent Grün; das Bootleg klingt ganz passabel)

  1. DIE ULKIGEN PULKIGEN: Die Einsamkeit des Würstchens (geklaut vom "Pesthauch des Dschungels"-Sampler, bei dem sich Farin und Bela tatsächlich hinter dem Pseudonym "Die ulkigen Pulkigen" versteckt haben)
  2. Ekelpack (geklaut vom "Pesthauch des Dschungels"-Sampler, auf dem der Song noch, "Ich hab' Udo Lindenberg die Beine amputiert" hieß)
  3. Zum Bäcker (geklaut vom Album "Die Ärzte früher" bzw. dem Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
  4. Vollmilch (geklaut vom Album "Die Ärzte früher" bzw. dem Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
  5. Milchtrinker raus (nicht von den Ärzten, sondern von der DTJ [Deutsche Trinker-Jugend]!; geklaut vom Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
  6. Westerland (Live-Version) (geklaut von der gleichnamigen '88er Single)
  7. Zitroneneis (geklaut vom Album "Die Ärzte früher" bzw. dem Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
  8. Schädel (Live in Berlin 17.07.83; heißt im Original "Skulls" und stammt von den Misfits)
  9. SOILENT GRÜN: Macht alles kaputt (Berlin 26.09.81)
  10. SOILENT GRÜN: Emma Peel (Berlin 26.09.81)
  11. SOILENT GRÜN: Mord (Berlin 26.09.81)
  12. SOILENT GRÜN: Liebe (Berlin 26.09.81)
  13. SOILENT GRÜN: Keine Zukunft (Berlin 26.09.81)
  14. SOILENT GRÜN: McDonald's (Berlin 26.09.81)
  15. SOILENT GRÜN: Ich hasse Euch alle (Berlin 26.09.81)
  16. SOILENT GRÜN: Stopf ihn in Dich rein / Wunderschön (Berlin 26.09.81)
  17. SOILENT GRÜN: FDJ Punks (Berlin 26.09.81)
  18. SOILENT GRÜN: Stufenlos regelbar (Berlin 26.09.81)
  19. SOILENT GRÜN: Rivers Of Babylon (instr.) (im Original von Boney M.; Berlin 26.09.81)
  20. SOILENT GRÜN: Die grünen Hampelmänner (Berlin 26.09.81)
  21. SOILENT GRÜN: Popeye (Berlin 26.09.81)
  22. SOILENT GRÜN: Kleine Kinder schmecken gut (Berlin 26.09.81)
  23. SOILENT GRÜN: Spitz wie Lumpi (Berlin 26.09.81)
  24. SOILENT GRÜN: 19th Nervous Breakdown (Berlin 26.09.81)
  25. SOILENT GRÜN: Ich bin so leer (Berlin 26.09.81)
  26. SOILENT GRÜN: Freitod (Berlin 26.09.81)
  27. SOILENT GRÜN: Popeye (nochmal! / Berlin 26.09.81)
  28. SOILENT GRÜN: "Untitled Song" (Berlin 26.09.81)
  29. SOILENT GRÜN: Polizei SA-SS (Berlin 26.09.81; den Text findet Ihr auf "Christian Heinig's Slime-Page")

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD (Neuauflage)Thumbnail + Link zum Vollbild der CD der Erstauflage"GANZ FRÜHER UND GANZ NEU"

(enthält insbesondere die EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !" von den Ärzten, die "Fleisch ep" von Soilent Grün sowie den ältesten Konzert-Mitschnitt eines Ärzte-Auftritts, der als Bootleg zu bekommen  ist; guter Klang; mit der '99er Neuauflage hat dieses Bootleg ein neues Cover bekommen)

  1. Grußwort von Bela B. (geklaut von der "Der Soundtrack zur Demokratie"-CD der KPD/RZ, in der sich Bela B. engagiert oder zumindest im Superwahljahr '94 engagiert hat)
  2. 12xu (Lest die Pravda) (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  3. Ihr Helden (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !" bzw. dem '95er Sampler "Stop Chirac")
  4. I Hate Hitler (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  5. Samen im Darm (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  6. BGS (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !" bzw. dem '96er Sampler "Schlachtrufe BRD IV")
  7. Kein Problem (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  8. Tittenfetischisten (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  9. Paul (der Bademeister) (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  10. So froh (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  11. Wilde Mädchen (Berlin 17.07.83)
  12. Zum Bäcker (Berlin 17.07.83)
  13. Grace Kelly (Berlin 17.07.83)
  14. Teenager Liebe (Berlin 17.07.83)
  15. Mädchen (Berlin 17.07.83; eine ganz frühe Fassung des Songs mit etwas anderem Refrain!)
  16. Teddybär (Berlin 17.07.83)
  17. Sommer, Palmen, Sonnenschein (Berlin 17.07.83)
  18. Anneliese Schmidt (Berlin 17.07.83)
  19. Zitroneneis (Berlin 17.07.83)
  20. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt (Berlin 17.07.83)
  21. Eva Braun (Berlin 17.07.83; unveröffentlichtes Lied!)
  22. SOILENT GRÜN: Wir kommen (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  23. SOILENT GRÜN: Tot (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  24. SOILENT GRÜN: Romantik(geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  25. SOILENT GRÜN: FDJ Punks (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  26. SOILENT GRÜN: Sodomie (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  27. SOILENT GRÜN: Erwin (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  28. SOILENT GRÜN: Polizei SA-SS (Liveaufnahme vom Soilent Grün-Abschiedskonzert am 30.04.82 im Berliner "SO 36"; den Text findet Ihr auf "Christian Heinig's Slime-Page")

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"KINDERTAGE"

(Live-Aufnahme vom 22.10.83 aus dem "DIN-A-Null" in Düsseldorf. War in 2 Auflagen erschienen, die vergriffen sein dürften. Inzwischen ist aber eine neue Version dieses Bootlegs mit einer anderen Trackliste unter dem Namen "Kindertage - Extrastark" erschienen.)

  1. Tittenmaus
  2. Uns geht's prima
  3. Zitroneneis
  4. Claudia hat 'nen Schäferhund.
  5. Sommer, Palmen, Sonnenschein
  6. Grace Kelly
  7. Klaus, Peter, Willi und Petra ("alte" Version; unveröffentlichtes Lied!)
  8. Teddybär
  9. Sie liegt 'rum (unveröffentlichtes Lied!)
  10. Frank'n'Stein
  11. Zum Bäcker
  12. Teenager Liebe
  13. Erwin
  14. Twist & ruf (eine gnadenlos eingedeutschte Version des BEATLES-Klassikers "Twist & Shout")
  15. Blue Suede Shoes (im Original von Elvis Presley; die auf diesem Bootleg zu hörende Cover-Version stammt aber ursprünglich von den Toy Dolls aus deren Album "Dig That Groove, Baby")
  16. Die Frau gehört ins Bett (unveröffentlichtes Lied!)
  17. Omakiller (ein in dieser Form unveröffentlichtes Lied!; scheint die musikalische Urfassung von "Ist das alles?" zu sein, allerdings mit einem ganz anderen Text!!!)
  18. So hilflos wie ich (sehr langsame Urfassung von "Mr.Sexpistols" !!!)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"KINDERTAGE - EXTRASTARK"

(Live-Aufnahme vom 22.10.83 aus dem "DIN-A-Null" in Düsseldorf. Enthält im Gegensatz zum inzwischen vergriffenen Bootleg "Kindertage" weitere Songs des damnaligen Konzertes, für die allerdings aus Platzgründen einige andere Tracks weichen mußten.)

  1. Tittenmaus
  2. Klaus, Peter, Willi und Petra ("alte" Version; unveröffentlichtes Lied!)
  3. Teddybär
  4. Sie liegt rum (unveröffentlichtes Lied!)
  5. Frank'n'Stein
  6. Zum Bäcker
  7. Geschwisterliebe
  8. Anneliese Schmidt
  9. Roter Minirock
  10. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt
  11. Teenager Liebe
  12. Eva Braun
  13. Kopfhaut (Uraufführung)
  14. Vollmilch
  15. Erwin
  16. Outro
  17. Twist & ruf (eine gnadenlos eingedeutschte Version des BEATLES-Klassikers "Twist & Shout")
  18. Blue Suede Shoes (im Original von Elvis Presley; die auf diesem Bootleg zu hörende Cover-Version stammt aber ursprünglich von den Toy Dolls aus deren Album "Dig That Groove, Baby")
  19. Grace Kelly
  20. Die Frau gehört ins Bett
  21. Omakiller (ein in dieser Form unveröffentlichtes Lied!; scheint die musikalische Urfassung von "Ist das alles?" zu sein, allerdings mit einem ganz anderen Text!!!)
  22. So hilflos wie ich (sehr langsame Urfassung von "Mr.Sexpistols" !!!)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"ÄRZTE ODER WAS ?"

Live-Aufnahme vom 04.03.84 in Moers. Wahrscheinlich das allererste Live-Bootleg der Ärzte und nur als 12"-Vinyl-LP erschienen. Auf dem LP-Cover ist eine komplett falsche Trackliste angegebe!

Richtige Trackliste:

  1. Uns geht's prima
  2. Zitroneneis
  3. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt
  4. Klaus, Peter, Willi und Petra (unveröffentlichtes Lied!)
  5. Erna P.
  6. Grace Kelly
  7. Teddybär
  8. Kopfhaut
  9. Eva Braun (unveröffentlichtes Lied!)
  10. Verlierer (unveröffentlichtes Lied!)
  11. Gute Nacht
  12. Zum Bäcker

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"REANIMATOR"

Enthält Live-Aufnahmen, die entgegen der Angaben auf der CD nicht von einem Berliner Konzert am 5.2.85, sondern vor allem vom Berliner "Openwater"-Auftritt am 1.9.84 sowie einer '85er SFB-Radioübertragung stammen; auch bei der Trackliste haben es die Produzenten dieses Bootlegs bezüglich der Titel und deren Reihenfolge nicht so genau genommen.

  1. Ärzte-Theme
  2. Frank'n'Stein
  3. Grace Kelly
  4. El Cattivo
  5. Paul
  6. Mr. Sexpistols
  7. Kamelralley
  8. Monika D. (=Erna P., lediglich der Name wurde beim Singen dieses Liedes ausgetauscht)
  9. Teddybär
  10. Teenager Liebe
  11. Zu spät
  12. Mädchen
  13. Schlaflied (live gesungen zu Playback-Musik)
  14. Gute Nacht (genau diese Live-Aufnahme ist später offiziell auf der B-Seite der '89er Single "Teenager Liebe (unecht)" veröffentlicht worden)
  15. Du willst mich küssen (SFB-Radioübertragung eines '85er Auftritts)
  16. Mr. Sexpistols (SFB-Radioübertragung eines '85er Auftritts)
  17. Teenager Liebe (SFB-Radioübertragun eines '85er Auftritts)
  18. Zu Spät (SFB-Radioübertragung eines '85 Auftritts)
  19. Vollmilch (geklaut vom Album "Die Ärzte früher" bzw. dem Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
  20. Zum Bäcker (geklaut vom Album "Die Ärzte früher" bzw. dem Sampler "20 schäumende Stimmungshits")

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"SPRECHSTUNDE"

Live-Aufnahme vom 19.10.87 in Frankfurt.

  1. El Cattivo
  2. Radio brennt inkl. Geronimo's Cadillac ("Geronimo's Cadillac" stammt im Original von Modern Talking)
  3. Frank`n`Stein
  4. Du willst mich küssen
  5. Wir werden schön
  6. Wie am ersten Tag
  7. Claudia II
  8. Buddy Holly's Brille
  9. Alleine in der Nacht
  10. 2000 Mädchen
  11. Helmut K.
  12. Nein, nein, nein
  13. Mysteryland
  14. Erna P.
  15. Madonnas Dickdarm
  16. Dein Vampyr
  17. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt
  18. Ich bin wild
  19. Sweet Sweet Gwendoline
  20. Zu spät

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"GANZHEITLICHE VÖLLEREI (FETTER NACHSCHLAG ZUR TOUR 88)"

Live-Aufnahmen von verschiedenen Konzerten der '88er Tour; klanglich nicht so doll.

  1. Intro
  2. Radio brennt inkl. Gehn wie ein Ägypter
  3. Mädchen
  4. Frank'n'Stein
  5. Ohne Dich
  6. El Cattivo
  7. Blumen
  8. Sweet Sweet Gwendoline
  9. Buddy Holly's Brille
  10. Westerland
  11. 2000 Mädchen
  12. Helmut K.
  13. Wie am ersten Tag
  14. Zu spät-Medley (inkl. "When Will I Be Famous" etc.)
  15. Elke
  16. Ist das alles?
  17. Claudia III
  18. Feminin
  19. Teenager Liebe
  20. Bonus: Wenn ich ein Junge wär' (nicht von den Ärzten, sondern das Original)
  21. Bonus: Marmor, Stein und Eisen bricht (nicht von den Ärzten, sondern Drafi Deutschers Original)
  22. Bonus: Shake Hands (nicht von den Ärzten und auch nicht von den Hosen, sondern das Original)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"NOTAUFNAHME"

(Einer von zwei Mitschnitten vom TV-Konzert am 07.03.94 im Münchener "Alabama". Enhält im Gegensatz zum Bootleg "München '94" eine andere Aufnahme von "Schrei nach Liebe", nämlich als einem von 6 Bonustracks vom Konzert in Kassel am 21.11.93; guter bis sehr guter Klang)

  1. Radio brennt inkl. Alles nur geklaut ("Alles nur geklaut" im Original vom gleichnamigen Prinzen-Album von '93)
  2. Außerirdische
  3. Deutschrockgirl
  4. Du willst mich küssen
  5. Schopenhauer inkl. Werbeslogan "VISA - die Freiheit nehme ich mir"
  6. 2000 Mädchen
  7. Mach die Augen zu
  8. Hey Huh (in Scheiben) inkl. Relight My Fire ("Relight My Fire" im Original vom Take That-Album "Everything Changes")
  9. Ohne Dich
  10. Sweet Sweet Gwendoline
  11. Omaboy
  12. Quark
  13. Alleine in der Nacht
  14. Elke
  15. Intro (Kassel 21.11.93; Konzert-Intro der "Plugged"-Tour)
  16. Schrei nach Liebe (Kassel 21.11.93)
  17. Give Peace A Chance / Helmut K. (Kassel 21.11.93)
  18. Feminin (Kassel 21.11.93)
  19. Geschwisterliebe (Kassel 21.11.93)
  20. Tittenmaus-Medley (über 13 Minuten lang!!!; Kassel 21.11.93)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"LIVE IN MÜNCHEN '94"

(Der zweite Mitschnitt vom Münchener TV-Konzert am 07.03.94 aus der Sendung "Live aus dem Alabama")

  1. Radio brennt inkl. Alles nur geklaut ("Alles nur geklaut" im Original vom gleichnamigen Prinzen-Album von '93)
  2. Außerirdische
  3. Deutschrockgirl
  4. Du willst mich küssen
  5. Schopenhauer inkl. Werbeslogan "VISA - die Freiheit nehme ich mir"
  6. 2000 Mädchen
  7. Mach die Augen zu
  8. Hey Huh (in Scheiben) inkl. Relight My Fire ("Relight My Fire" im Original vom Take That-Album "Everything Changes")
  9. Ohne Dich
  10. Sweet Sweet Gwendoline
  11. Omaboy
  12. Quark
  13. Alleine in der Nacht
  14. Elke
  15. Schrei nach Liebe

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"DIE TOUR-TOUR '94"

(Live-Aufnahmen von verschiedenen Konzerten der '94er Tour; klanglich nicht so doll, außerdem besteht der ganze Mitschnitt dummerweise lediglich aus 2 Tracks, weshalb sich die einzelnen Songs leider nicht direkt ansteuern lassen)

  1. Ein Haufen Gebrösel in D-Moll
  2. Schrei nach Liebe
  3. Radio brennt inkl. Alles nur geklaut ("Alles nur geklaut" im Original vom gleichnamigen Prinzen-Album von '93)
  4. Außerirdische
  5. Hey Huh (in Scheiben) inkl. Relight My Fire ("Relight My Fire" im Original vom Take That-Album "Everything Changes")
  6. Ohne Dich
  7. Du willst mich küssen
  8. Mach die Augen zu
  9. Wie am ersten Tag
  10. Friedenspanzer
  11. Grace Kelly
  12. Sweet Sweet Gwendoline
  13. Käfer
  14. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt
  15. Ich bin reich
  16. Quark
  17. Revolution
  18. Madonnas Dickdarm
  19. Westerland
  20. Zu spät
  21. Sprüche

Thumbnail + Link zum Vollbild der CDThumbnail + Link zum Vollbild der CD

"DIE ÄRZTE SCHÄNDEN DAS  MATTERHORN"

(Live-Aufnahme vom 31.05.94 in Suhr; obwohl es sich um einen Radio-Mitschnitt handelt, klingt die CD nur mittelmäßig; das Cover gibt es inzwischen in zwei verschiedenen Varianten)

  1. Ein Haufen Gebrösel in D-Moll
  2. Schrei nach Liebe
  3. Radio brennt inkl. Alles nur geklaut ("Alles nur geklaut" im Original vom gleichnamigen Prinzen-Album von '93)
  4. Außerirdische
  5. Hey Huh (in Scheiben) inkl. Relight My Fire ("Relight My Fire" im Original vom Take That-Album "Everything Changes")
  6. Ohne Dich
  7. Du willst mich küssen
  8. Deutschrockgirl
  9. Schopenhauer inkl. Paul
  10. Mach die Augen zu
  11. Wie am ersten Tag
  12. Friedenspanzer
  13. Grace Kelly
  14. Sweet Sweet Gwendoline
  15. Mysteryland
  16. Dos Corazones
  17. Blumen
  18. Ich bin reich
  19. Quark
  20. Kopfüber in die Hölle
  21. 2000 Mädchen
  22. Madonna's Dickdarm
  23. Alleine in der Nacht

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"DOKTORSPIELE STUDIO'N'LIVE"

(enthält diverse Live-Raritäten, u.a eine Aufnahme von "Bitte, bitte", das die Ärzte nur ein einziges Mal live gespielt haben, und die geniale "Zombie"-Version von Westerland von der '95er "Eine Frage der Ehre"-Tour)

  1. Requiem für Nossek (geklaut vom "Wir warten auf die Lindenstraße"-Sampler)
  2. Stand By Your Man (geklaut vom Waltons-Album "Esssential Country Bullshit")
  3. This Girl Was Made For Loving (geklaut vom "Obsession"-Soundtrack)
  4. That´s What I like About You (geklaut vom "Obsession"-Soundtrack)
  5. Come With Me (geklaut vom "Obsession"-Soundtrack)
  6. This Girl Was Made For Loving (Some Evil Falcons Mix) (geklaut von der "This Girl Was Made For Loving"-MaxiCD)
  7. Ein Lied gegen Zensur (geklaut vom "Zensur?!"-Sampler)
  8. Kopfhaut (live in Bonn 7.11.95)
  9. Du willst mich küssen (live in Bonn 7.11.95)
  10. Westerland (Zombieversion / live in Bonn 7.11.95)
  11. Micha (live in Bochum 13.2.85)
  12. Scheißtyp (live in Bochum 13.2.85)
  13. Schlaflied (live in Bochum 13.2.85)
  14. Die Wikingjugend hat mein Mädchen entführt (live in Kassel 21.11.93)
  15. Polizei-SA-SS (Der Slime-Klassiker von DÄ gecovert / live in Berlin ´84, NICHT vom Münchener Konzert!)
  16. "Ich mag Frau'n mit dicken Titten" (gesungen mit der Bommerlunder-Melodie der Toten Hosen! / live in Berlin ´84, NICHT vom Münchener Konzert!))
  17. Wilde Mädchen (live in München ´84)
  18. "Die Ärzte" (unveröffentlichtes Stück! / live in München ´84)
  19. Teenager In Love (Coverversion von Dion & The Belmonts / live in München ´84)
  20. Claudia 1 (live in München ´84)
  21. Claudia 2 (live in Oldenburg 26.10.87)
  22. La Bamba (live in Oldenburg 26.10.87)
  23. Nein, nein, nein (live in Oldenburg 26.10.87)
  24. Wir werden schön (live in Oldenburg 26.10.87)
  25. Geh´n wie ein Ägypter (live in Oldenburg 26.10.87)
  26. Bitte Bitte (live in Bielefeld 29.10.93)

"EINE FRAGE DER EHRE"

(Live-Aufnahme des Fernsehkonzertes vom 19.11.95 im Bremer "Modernes"; verteilt auf 2 CDs; beide Teile enthalten Bonus-Tracks, die teilweise falsch datiert sind; guter Klang)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD1. Teil:

  1. Eine Frage der Ehre / Super Drei (das Intro "Eine Frage der Ehre" ist nur ganz kurz zu hören!)
  2. Schopenhauer inkl. Mein Freund Michael
  3. El Cattivo / Wie am ersten Tag
  4. Friedenspanzer
  5. Radio brennt inkl. Who The F... Is Alice? ("Who The F... Is Alice" bzw. "Who The X Is Alice" war eine abgewandelte Version des alten Smokie-Klassikers "Living Next Door To Alice", mit dem '95 Gompie sowie wenig später sogar Smokie selber noch einmal Geld scheffelten)
  6. Buddy Holly's Brille
  7. 2000 Mädchen
  8. Vermissen, Baby
  9. Blumen inkl. Scatman ("Scatman" ist im Original von Scatman John aus dem Album "Scatman's World")
  10. Elke inkl. Hauptstadt-Lied (Das "Hauptstadt-Lied" ist im Original vom '95er Album "Musik für Arschlöcher" der Terrorgruppe)
  11. Revolution '94
  12. Ekelpack (Live-Version) (München 27.10.95; geklaut von der '95er Single "Hurra")
  13. Mysteryland (Heilbronn 28.05.94; geklaut von der '94er Maxi "Quark / Revolution '94")
  14. Hey Huh (in Scheiben) (Heilbronn 28.05.94; geklaut von der '94er Maxi "Quark / Revolution '94")
  15. Schrei nach Liebe (München 07.03.94)
  16. Friedenspanzer (München 07.03.94; dieser Track fehlte auf den entsprechenden Live-Bootlegs "München '94" und "Notaufnahme" !!!)
  17. Westerland (Live-Version) (geklaut von der gleichnamigen '88er Single)
  18. Geschwisterliebe (geklaut von der '88er Single "Der Ritt auf dem Schmeterling", die dem Live-Album "Nach uns die Sintflut" beilag))
Thumbnail + Link zum Vollbild der CD2. Teil:
  1. Schunder-Song
  2. Frank'n'Stein
  3. Außerirdische
  4. Ich weiß nicht (ob es Liebe ist)
  5. Quark
  6. Die traurige Ballade von Susi Spakowski
  7. Langweilig
  8. Die Allerschürfste / Zum Bäcker
  9. Ist das alles?
  10. Roter Minirock inkl. Raindrops Keep Falling On My Head
  11. Zu spät
  12. Gute Nacht
  13. Schrei nach Liebe
  14. Geh mit mir
  15. Rod Loves You (Playback-Outro)
  16. Sweet Sweet Gwendoline (vom gleichen Konzert wie auf dem '88er Kaufvideo "Die beste Band der Welt... - Teil 1", allerdings mit längerer Ansage!!!)
  17. Gehn wie ein Ägypter (geklaut vom '87er Album "Ist das alles (13 Höhepunkte...)")
  18. Claudia III (geklaut vom '89er Kaufvideo "Die beste Band der Welt... - Teil 2")
  19. El Cattivo ("Live aus dem Alabama", München 12.10.87)
  20. Radio brennt ("Live aus dem Alabama", München 12.10.87)
  21. Frank'n'Stein ("Live aus dem Alabama", München 12.10.87)
  22. Du willst mich küssen ("Live aus dem Alabama", München 12.10.87)
  23. Geschwisterliebe ("Live aus dem Alabama", München 12.10.87)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"ÄRZTEKONGRESS (LIVE)"

( kann man am ehesten als Zusammenfassung der beiden Teile des Live-Bootlegs "Eine Frage der Ehre" vom Bremer TV-Konzert vom 19.11.95 beschrieben: Vom ersten Teil sind die Tracks 4-10 und vom zweiten Teil die Tracks 1-10 auf dieser CD enthalten, darüber hinaus befinden sich noch 3 Songs vom '96er Konzert in Neu Isenburg auf diesem Tonträger)

  1. Friedenspanzer
  2. Radio brennt inkl. Who The F... Is Alice? ("Who The F... Is Alice" bzw. "Who The X Is Alice" war eine abgewandelte Version des alten Smokie-Klassikers "Living Next Door To Alice", mit dem '95 Gompie sowie wenig später sogar Smokie selber noch einmal Geld scheffelten)
  3. Buddy Holly's Brille
  4. 2000 Mädchen
  5. Vermissen, Baby
  6. Blumen inkl. Scatman ("Scatman" ist im Original von Scatman John aus dem Album "Scatman's World")
  7. Elke inkl. Hauptstadt-Lied (Das "Hauptstadt-Lied" ist im Original vom '95er Album "Musik für Arschlöcher" der Terrorgruppe)
  8. Revolution '94
  9. Westerland (Baunatal 11.6.96)
  10. 3-Tage-Bart (Baunatal 11.6.96)
  11. Vokuhila Superstar (Baunatal 11.6.96)
  12. Schunder-Song
  13. Frank'n'Stein
  14. Außerirdische
  15. Ich weiß nicht (ob es Liebe ist)
  16. Quark
  17. Die traurige Ballade von Susi Spakowski
  18. Langweilig
  19. Die Allerschürfste / Zum Bäcker
  20. Ist das alles?
  21. Roter Minirock inkl. Raindrops Keep Falling On My Head

"VOODOO LOUNGE 1996"

(Live-Aufnahme des KOMPLETTEN Konzertes vom 12.6.96 in Neu Isenburg; verteilt auf 2 getrennte CDs; auf der 2. CD befinden sich zum "Auffüllen" zudem einige Aufnahmen vom Gig in Baunatal am 11.6.96; die Klangqualität ist noch ganz befriedigend)

1. TEIL:Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

  1. In den See! Mit einem Gewicht an den Füßen! (Intro)
  2. Opfer
  3. Langweilig
  4. Hurra
  5. Deutschrockgirl
  6. Wie am ersten Tag
  7. Blumen inkl. Flash ("Flash" im Original von Queen aus dem '80er "Flash Gordon"-Soundtrack)
  8. Der Misanthrop
  9. Kamelralley (von Rod gesungen!)
  10. Geh mit mir
  11. Schunder-Song
  12. Rod's Bass Solo I: Pink Panther (genau: die "Paulchen Panther"-Melodie; nicht zu verwechseln mit "Wer hat an der Uhr gedreht", das immer nur am Ende der Zeichentrickserie lief)
  13. B.S.L.
  14. Mr. Sexpistols
  15. 3-Tage-Bart
  16. Alleine in der Nacht
  17. Mach die Augen zu
  18. BGS
  19. Folsom Prison Blues / Zitroneneis ("Folsom Prison Blues" stammt im Original von Johnny Cash)
  20. Revolution '94
  21. Vokuhila Superstar
  22. Schrei nach Liebe
  23. Schopenhauer (1) (Der 1. Teil geht bis zum "...und wir reagieren so:")
2. TEIL:Thumnail + Link zum Vollbild der CD
  1. Schopenhauer (2)
  2. Mysteryland
  3. Versch. Improvisationen / Elke / Die By The Sword (Letzteres stammt im Original vom Subtrack "Hector Storms The Wall" aus dem '92er Manowar-Album "The Triumph Of Steel")
  4. Eisgekühlter Bommerlunder + Countdown (von den Fans gesungen)
  5. Whatta Man / Waterfalls / Hello / FaFaFa ("Whatta Man" stammt im Original von Salt'n'Pepa, "Waterfalls" von T.L.C. vom '95er Album "Crazy, Sexy, Cool" und "Hello" von Lionel Richie; "FaFaFa" in der neuen, wesentlich verlängerten Live-Version !!! Siehe hierzu auch unter Soundfiles)
  6. Radio brennt inkl. Das schäumende Bier & How Deep Is Your Love? ("Das schäumende Bier" stammt im Original von der Deutschen Trinker-Jugend und erschien auf dem '82er Sampler "Ein Vollrausch in Stereo - 20 schäumende Stimmungshits", "How Deep Is Your Love?" wurde im Original von den Bee Gees (?) veröffentlicht, auch wenn die Ärzte hier natürlich auf die Cover-Version von Take That anspielen)
  7. Ist das alles?
  8. Ich kann nicht kriegen (Selbstbefriedigung) / Die Banane (Ersteres ist die eingedeutschte Version des Stones-Klassikers "(I Can't Get No) Satisfaction")
  9. Super Drei
  10. Back For Good / Zu spät / Yesterday ("Back For Good" im Original von Take That aus dem '95er Album "Nobody Else"; "Yesterday" im Original von den Beatles)
  11. Westerland
  12. Stand By Your Bundesland / Gute Nacht (Ersteres heißt im Original "Stand By Your Man" und ist in der Vergangenheit u.a. von Bela B. und den Waltons, von Erasure und Heike Makatsch gecovert worden)
  13. Geschwisterliebe (wie es sich gehört, von den Fans gesungen !)
  14. Teenager Liebe
  15. Rod's Bass Solo II: For Whom The Bell Tolls (im Original vom '84er Metallica-Album "Ride The Lightning")
  16. Die traurige Ballade von Susi Spakowski
  17. Farin's Drum Solo (hemmungslose Zeitschinderei mit irgendwelchen Improvisationen...)
(Tracks 14-16 vom Konzert in Baunatal)


Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"DIE ÄRZTE SPIELEN KISS"

(Live-Aufnahme des kompletten Auftritts der Ärzte vom 12.12.96 in der Oberhausener "Arena" als "Special Guests" im Vorprogramm eines KISS-Konzerts. Klingt etwas blechern, man gewöhnt sich aber daran...)

  1. Super Drei
  2. Schunder-Song
  3. Ich eß` Blumen inkl. I Was Made For Lovin' You & God of Thunder ("I Was Made For Lovin' You" & "God Of Thunder" stammen im Original von Kiss vom '79er Album "Dynasty" bzw. dem '76er Longplayer "Destroyer")
  4. Mein Baby war beim Frisör
  5. Langweilig
  6. Ohne Dich
  7. Mysteryland inkl. Black Diamond ("Black Diamond" im Original von Kiss vom '74er Debut-Album "Kiss")
  8. Vermissen Baby
  9. Friedenspanzer
  10. Ich weiß nicht (ob es Liebe ist)
  11. Ist das alles?
  12. Revolution
  13. Vokuhila Superstar
  14. 3-Tage-Bart
  15. Elke
  16. Zu spät
  17. Schrei nach Liebe inkl. Love Gun ("Love Gun" im Original aus dem gleichnamigen '77erKiss- Album)


"DIE ÄRZTE ALS DIE ZU SPÄTEN - Teil 1"

(Live-Aufnahme der ersten Hälfte des Geheimkonzertes vom 02.04.2000 in der Frankfurter Batschkapp)

  1. Debil-LP-Intro / Dauerwelle Vs. Minipli
  2. Westerland / Ohne Dich
  3. Angeber
  4. Außerirdische
  5. Gute Zeit
  6. 2000 Mädchen
  7. Radio brennt (inkl. The Bad Touch) ("The Bad Touch" stammt in Original vom '99er Album "Hooray For Boobies" der BloodhoundGang)
  8. Teddybär
  9. Wie am ersten Tag
  10. El Cattivo
  11. Karaoke: Geschwisterliebe (gespielt von den Ärzten, aber gesungen von einem Fan!)
  12. Karaoke: Sie tun es (gespielt von den Ärzten, aber gesungen von einem Fan!)
  13. Opfer
  14. Omaboy
  15. Liebe & Schmerz
  16. Friedenspanzer
  17. Vermissen, Baby
  18. Wilde Mädchen

"DIE ÄRZTE ALS DIE ZU SPÄTEN - Teil 2"

(Live-Aufnahme der zweiten Hälfte des Geheimkonzertes vom 02.04.2000 in der Frankfurter Batschkapp)

  1. Roter Minirock
  2. Grace Kelly
  3. Hurra
  4. Lest die Prawda
  5. Revolution
  6. Langweilig
  7. Buddy Holly`s Brille
  8. Ist das alles?
  9. Elke
  10. Ignorama
  11. Du willst mich küssen
  12. Ein Lied für dich
  13. Rebell
  14. Meine Freunde
  15. Teenager Liebe
  16. Das schäumende Bier (auf der CD als "Wir lagen vor Madagaskar" bezeichnet; stammt im Original von der DTJ)
  17. Motherfucker 666
  18. Schunder-Song
  19. Zu spät
  20. Black Betty + Die da?! (im Original von "Ram Jam" bzw. den Fanta 4)
  21. Gute Nacht
  22. Sie kratzt,sie stinkt, sie klebt
  23. Outro (incl. "Ihr könnt nach Hause fahren" und Rückwärtspyramide...)




"DEUTSCHLAND IM ÄRZTE-WAHN"
(verschiedene Aufnahmen aus dem Jahr 2000)

Tracks 1-3 aus der Harald Schmidt Show vom 17.08.2000
Tracks 4-21 aus Köln, Alter Wartesaal 19.08.2000 (Köln - Popkomm, CD-Präsentation)
Tracks 22 und 23 aus Halle von den Hard Pop Days 01.09.2000
Tracks 24 und 25 von der Live-Session im VIVA 2 Studio 23.10.2000


"BREMEN 09/03/2001"
(Bremen, Pier 2, 09.03.2001)

"REIN INS SCHWIMMBAD, UNSICHTBARER!" (Teil1)
"REIN INS SCHWIMMBAD, UNSICHTBARER!" (Teil2)
(Kelkheim, Schwimmbad, 16.06.2001)

"NUDO TRA I CANNIBALI - Prima Edizione" (Teil 1)
"NUDO TRA I CANNIBALI - Seconda Edizione" (Teil 2)
(Magdeburg, 11.03.2003)

"JENSEIT DER GRENZE DES ZUMUTBAREN"

(Frankfurt, 20.12.2003)


"JENSEIT DER GRENZE DES ZUMUTBAREN - TOUR 2004 (Stuttgart - Teil 1)"
"JENSEIT DER GRENZE DES ZUMUTBAREN - TOUR 2004 (Stuttgart - Teil 2)"
(Stuttgart, Schleyerhalle, 21.12.2003!)

"WILLKOMMEN IN DER SCHWULHEIDE"
(Berlin, Wuhlheide, 20.06.2004)

"UNROCKSTAR Teil 1"

"UNROCKSTAR Teil 2"

(Darmstadt, Stadion am Böllenfalltor, 16.07.2004)




SEKTION #2:
Bootlegs, die überwiegend Studio-Material enthalten
(geordnet nach Ähnlichkeiten der Titel)


Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"NOTDURFT 110"

(eine Art Best-of-CD: nix Besonderes also..)

  1. Paul
  2. Mein kleiner Liebling
  3. Westerland
  4. Sommer, Palmen, Sonnenschein
  5. Friedenspanzer
  6. Wegen Dir
  7. Ich eß' Blumen
  8. Gracy Kelly
  9. Sweet Sweet Gwendoline
  10. Wir werden schön
  11. Radio brennt
  12. Schrei nach Liebe
  13. Alleine in der Nacht
  14. Teenager Liebe
  15. Gehn wie ein Ägypter
  16. Dein Vampir
  17. Geschwisterliebe
  18. Mysteryland
  19. Du willst mich küssen
  20. Zu spät
  21. Tittenmaus

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"AB 23"

(enthält ausschließlich Maxi-Versionen und B-Seiten, u.a. sämtliche "Gabi und Uwe"-Lieder, die sich auf dem Sampler "Moskito Songs I" befanden; diese CD enthält entgegen den Informationen des Covers KEINE unveröffentlichten Songs)

  1. Bitte Bitte (Domina Mix) (geklaut von der gleichnamigen ' 89er Maxi bzw. dem '94er Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  2. Westerland (Kommerzmix) (geklaut von der gleichnamigen '88er Maxi bzw. dem '94er Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  3. 2000 Mädchen (Wumme-Mix) (geklaut von der gleichnamigen '87er Maxi bzw. dem '94er Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  4. Radio brennt (Dingleberry-Mix) (geklaut von der gleichnamigen '87er Maxi bzw. dem '94er Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  5. Zu spät (Maxi-Version '85) (geklaut von der gleichnamigen '85er Maxi bzw. dem '87er Album "Ist das alles? (13 Höhepunkte mit den Ärzten)" bzw. der '88er Maxi "Zu spät (Hit Summer Mix '88)")
  6. Nein, nein, nein (geklaut von der '87er Single "2000 Mädchen" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I")
  7. Gabi ist pleite (geklaut von der '87er Single "Radio brennt" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I")
  8. Das ist Rock'n'Roll (geklaut von der '88er Single "Ich eß' Blumen" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I" bzw. dem '94er Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  9. Sie tun es (geklaut von der '88er Single "Zu spät (Hit Summer Mix '88)" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I")
  10. Gabi gibt 'ne Party (geklaut von der '89er Single "Bitte, bitte" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I" bzw. dem '94er Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  11. Gabi und Uwe in: Liebe und Frieden (geklaut vom '89er Sampler "Moskito-Songs I" bzw. dem '94er Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  12. Felicita (geklaut von der '93er Maxi "Schrei nach Liebe")
  13. Ja (geklaut von der '93er Maxi "Schrei nach Liebe")
  14. 25 Stunden am Tag (geklaut von der '93er Single "Mach die Augen zu")
  15. Punkrockgirl (Originalversion) (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  16. Westerland (Live-Version) (geklaut von der '88er Single "Westerland")
  17. Der Ritt auf einem Schmetterling (Instrumental) (geklaut vom '88er Live-Album "Nach uns die Sintflut")
  18. Gehn wie ein Ägypter (Verlängerte Fassung) (geklaut von der '87er Maxi "Gehn wie ein Ägypter")

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"AB 80"

(noch eine Best-of-CD, allerdings eine der hinterhältigen Art: Viele der altbekannten Songs sind hier einfach umbenannt worden, sodaß der Eindruck entsteht, auf dem Tonträger befänden sich "neue" Lieder: Der Produzent dieses Bootlegs gehört ausgepeitscht und lebenslänglich eingekerkert !!! Enthält das komplette Mini-Album "Ab 18")

  1. Schopenhauer (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  2. Tittenmaus (geklaut vom '89er Album "Die Ärzte früher")
  3. Sie tun es (geklaut von der '88er Single "Zu spät (Hit Summer Mix '88)" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I")
  4. Wahre Liebe (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  5. Feminin (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  6. Siegerin (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  7. Bitte bitte (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  8. FaFaFa (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  9. Omaboy (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  10. Geschwisterliebe (geklaut vom '86er Album "Die Ärzte" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  11. Helmut K. (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  12. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  13. Sweet Sweet Gwendoline (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  14. Schlaflied (geklaut vom '84er Album "Debil" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  15. Claudia hat 'nen Schäferhund (geklaut vom '84er Album "Debil" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  16. Claudia II (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  17. Claudia III (geklaut vom '88er Live-Album "Nach uns die Sintflut")
  18. Claudia (Teil 95) (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  19. Stick it out / What's The Ugliest Part Of Your Body (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer")
  20. Der Ritt auf dem Schmetterling (Instrumental) (geklaut vom '88er Live-Album "Nach uns die Sintflut")

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"AB 80 - ALLES ÜBER SEX!"

(gibt es mittlerweile in zwei verschiedenen Auflagen mit gleichem Cover, aber unterschiedlichen Tracklisten: Die erste Auflage enthält das komplette ältere Bootleg "Ab 80" sowie 5 weitere Tracks, während bei der '99er Neuauflage 3 Lieder der Erstauflage gegen 4 andere Tracks ersetzt wurden)

Erstauflage:

  1. Schopenhauer (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  2. Tittenmaus (geklaut vom '89er Album "Die Ärzte früher")
  3. Sie tun es (geklaut von der '88er Single "Zu spät (Hit Summer Mix '88)" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I")
  4. Wahre Liebe (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  5. Feminin (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  6. Siegerin (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  7. Bitte bitte (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  8. FaFaFa (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  9. Omaboy (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  10. Geschwisterliebe (geklaut vom '86er Album "Die Ärzte" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  11. Helmut K. (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  12. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  13. Sweet Sweet Gwendoline (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  14. Schlaflied (geklaut vom '84er Album "Debil" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  15. Claudia hat 'nen Schäferhund (geklaut vom '84er Album "Debil" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  16. Claudia II (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  17. Claudia III (geklaut vom '88er Live-Album "Nach uns die Sintflut")
  18. Claudia (Teil 95) (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  19. Stick it out / What's The Ugliest Part Of Your Body (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer")
  20. Der Ritt auf dem Schmetterling (Instrumental) (geklaut vom '88er Live-Album "Nach uns die Sintflut")
  21. Samen im Darm (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  22. BGS (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !" bzw. dem '96er Sampler "Schlachtrufe BRD IV")
  23. Die Wiking-Jugend hat mein Mädchen entführt (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer" bzw. dem '98 Sampler "Blitzkrieg Over You")
  24. S.U.M.P.: Opel-Gang (geklaut von der '89er Mini-LP "Get Wise, Get Ugly, Get Sump" bzw. dem '91er Sampler "Moskito-Songs III" bzw. dem '97er Sampler "Mega Fish Hits")
  25. So froh (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
Neuauflage (1999):
  1. Tittenmaus (geklaut vom '89er Album "Die Ärzte früher")
  2. Sie tun es (geklaut von der '88er Single "Zu spät (Hit Summer Mix '88)" bzw. dem '89er Sampler "Moskito-Songs I")
  3. Wahre Liebe (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  4. Feminin (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  5. Bitte bitte (geklaut vom '88er Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
  6. Omaboy (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  7. Geschwisterliebe (geklaut vom '86er Album "Die Ärzte" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  8. Helmut K. (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  9. Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  10. Sweet Sweet Gwendoline (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  11. Schlaflied (geklaut vom '84er Album "Debil" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  12. Claudia hat 'nen Schäferhund (geklaut vom '84er Album "Debil" bzw. dem '87er Mini-Album "Ab 18")
  13. Claudia II (geklaut vom '87er Mini-Album "Ab 18")
  14. Claudia III (geklaut vom '88er Live-Album "Nach uns die Sintflut")
  15. Claudia (Teil 95) (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  16. Stick it out / What's The Ugliest Part Of Your Body (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer")
  17. Der Ritt auf dem Schmetterling (Instrumental) (geklaut vom '88er Live-Album "Nach uns die Sintflut")
  18. Samen im Darm (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  19. BGS (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !" bzw. dem '96er Sampler "Schlachtrufe BRD IV")
  20. Die Wiking-Jugend hat mein Mädchen entführt (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer" bzw. dem '98 Sampler "Blitzkrieg Over You")
  21. S.U.M.P.: Opel-Gang (geklaut von der '89er Mini-LP "Get Wise, Get Ugly, Get Sump" bzw. dem '91er Sampler "Moskito-Songs III" bzw. dem '97er Sampler "Mega Fish Hits")
  22. So froh (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  23. Die Allerschürfste (geklaut vom '93er Album "Die Bestie in Menschengestalt")
  24. Tittenfetischisten (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  25. Alles für Dich (geklaut von der '99er EP-Single "Rebell")
  26. SOILENT GRÜN: Sodomie (geklaut von der '82er EP-Single "Die Fleisch EP")

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"DOKTORSPIELE FRÜHER (Früher bis kurz davor)"

(enthält haufenweise altes und rares Studio-Material von '82 bis '89 sowie 4 schlechte Remixe, welche von irgendjemandem selbst gemacht wurden)

  1. Debil-Intro (geklaut von der Vinyl-Fassung des '84er "Debil"-Albums)
  2. SOILENT GRÜN: Wir kommen (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  3. SOILENT GRÜN: Tot (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  4. SOILENT GRÜN: Romantik (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  5. SOILENT GRÜN: FDJ Punks (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  6. SOILENT GRÜN: Sodomie (geklaut von der '82er "Fleisch ep")
  7. SOILENT GRÜN: Erwin (geklaut von der '82er "Fleisch ep"; wurde noch '83 auf Ärzte-Konzerten gespielt)
  8. Teenager Liebe (featuring the famous Axel Knabben - Saxophon) (geklaut von der '85er Soundtrack-Single zum Film "Richy Guitar)
  9. Grace Kelly (geklaut von der '85er Soundtrack-Single zum Film "Richy Guitar bzw. dem Album "Das Beste von kurz nach früher bis jetze")
  10. Ärzte-Theme (featuring the famous Axel Knabben - Saxophon) ( geklaut von der '85er Soundtrack-Single zum Film "Richy Guitar")
  11. Zu spät (Single-Version) (geklaut von der gleichnamigen '85er Single bzw. deren '88er Wiederveröffentlichung)
  12. Du willst mich küssen (Single-Version) (geklaut von der gleichnamigen '85er Single)
  13. ...liebe (Instrumental) (geklaut von der '87er Single "Gehn wie ein Ägypter")
  14. 2000 Mädchen (Radio Mix) (geklaut von der gleichnamigen '87er Single)
  15. Westerland (Extended Ganja) (geklaut von der gleinamigen '88er Maxi)
  16. Bitte bitte (CBS Mix) (geklaut von der gleichnamigen '89er Maxi)
  17. Dein Vampir (Extended Blood Mix) (Ein Remix unbekannter Herkunft)
  18. Ich eß' Blumen (Flower Power House Mix) (Ein Remix unbekannter Herkunft)
  19. Ärzte-Theme (Mann ist der schlecht Mix) (Ein Remix unbekannter Herkunft)
  20. Ohne Dich (Hate Mix) (Ein Remix unbekannter Herkunft)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"DOKTORSPIELE HEUTE (Heute bis kurz davor)"

(enthält haufenweise neueres Studio-Material von Singles und Maxis aus den '90er Jahren sowie einige echte Raritäten)

  1. BELA B. & JAN: Wir brauchen...Werner (geklaut vom '90er Soundtrack zum Film "Werner - beinhart!")
  2. Felicita (geklaut von der '93er Maxi "Schrei nach Liebe")
  3. Ja (Demo) (geklaut von der '93er Maxi "Schrei nach Liebe")
  4. Mach die Augen zu (Remix) (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  5. 25 Stunden am Tag (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  6. Punkrockgirl (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  7. Friedenspanzer ("neue Superfassung, ehrlich!") (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer")
  8. Die Wiking-Jugend hat mein Mädchen entführt (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer")
  9. Die Allerschürfste (Outtake) (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer")
  10. Schopenhauer ("auch neu, auch super, auch ehrlich") (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer")
  11. Unheilig (Extended Promo-Mix) (geklaut von der Promo-CD zum '94er Kiss-Tributsampler "Kiss My Ass"; ist in dieser verlängerten Fassung nie offiziell erschienen !!!)
  12. Revolution '94 (geklaut von der '94er Single "Quark / Revolution '94")
  13. Ein Haufen Gebrösel in D-Moll (Tour-Tour-Intro) (geklaut von der '94er Maxi "Quark / Revolution '94")
  14. Schrei nach Liebe (MTV Unplugged) (Die Ärzte unplugged bei "Most Wanted" !!!; auch dieser Track ist bislang nicht offiziell veröffentlicht worden)
  15. Analyzer Smith (MTV Unplugged) (geklaut von der '94er Single "Quark / Revolution '94")
  16. 2 FICKENDE HUNDE: Die Sage vom wahren Metall und den Kämpfern dafür (Sine dubio pro Metal) (geklaut vom '95er Sampler "Prollhead fordert Tribut")
  17. 2 FICKENDE HUNDE: Die Zeitmaschine (geklaut vom '95er Sampler "Prollhead fordert Tribut")
  18. 12xu (Lest die Pravda) (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  19. Ihr Helden (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !" bzw. dem '95er Sampler "Stop Chirac")
  20. I Hate Hitler (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  21. Samen im Darm (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  22. BGS (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !" bzw. dem '96er Sampler "Schlachtrufe BRD IV")
  23. Kein Problem (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  24. Tittenfetischisten (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  25. Paul (der Bademeister) (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  26. So froh (geklaut von der '95er EP-Single "1,2,3,4 - Bullenstaat !")
  27. Is ja irre (geklaut von der '95er Single "Ein Song namens Schunder")
  28. Regierung (geklaut von der '95er Single "Ein Song namens Schunder")
  29. Gemischter Müll-Mix (Unvollständig) (Ein Megamix unbekannter Herkunft; auch als "Mega-Oldie-Mix" auf dem Bootleg "Planet Remix": Du willst mich küssen / Wegen Dir / Teenager Liebe / Radio brennt / Mädchen / Sweet Sweet Gwendoline / Alles / Sommer, Palmen, Sonnenschein / Popstar / El Cattivo / Außerirdische / Mein kleiner Liebling / Zu spät / Paul / ...und es regnet / Zum Bäcker / Westerland / Die Antwort bist Du / Nein, nein, nein / Roter Minirock / Gute Zeit / 2000 Mädchen / Feminin)

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"DOKTORSPIELE UNZENSIERT (Jetzt erst recht)"

(enthält weitere, zum Teil sehr rare Tracks und jede Menge Ausschnitte einer Moderation der Ärzte der EinsLive-Radiosendung "Soundgarden" vom 23.5.96)

  1. "Radio intro" (Radioansage)
  2. Radio brennt (geklaut von der gleichnamigen '87er Single bzw. dem Album "Ist das alles? - 13 Höhepunkte mit den Ärzten")
  3. "Zuhoererfaxe" (Radioansage)
  4. Pogo Dancing (geklaut von der gleichnamigen '89er Maxi von Bela B. & PVC)
  5. Wendekreis Literatur der Arbeitswelt (geklaut von der '89er Single "Grönemeyer kann nicht tanzen" von Wiglaf Droste und Bela B.)
  6. Nein, nein, nein (geklaut von der '87er Single "2000 Mädchen" bzw. dem '89er Sampler "Moskito Songs")
  7. Gabi ist pleite (geklaut von der '87er Single "Radio brennt" bzw. dem '89er Sampler "Moskito Songs")
  8. Sie tun es (geklaut von der '88er Single "Zu spät (Hit Summer Mix '88)" bzw. dem '89er Sampler "Moskito Songs")
  9. Schlechte Noten (geklaut vom '90er Sampler "Moskito Songs II")
  10. "Stau-Schau" (Radioansage)
  11. Ausgebombt (German Version) (geklaut von der gleichnamigen '89er Maxi-CD von Sodom)
  12. "Hosen-Anruf" (Radioansage)
  13. Opel Gang (geklaut vom '89er Mini-Album "Get Wise, Get Ugly, Get Sump" von S.U.M.P.)
  14. "Maren am Telefon" (Radioansage)
  15. Final Countdown (geklaut vom '89er Mini-Album "Get Wise, Get Ugly, Get Sump" von S.U.M.P.)
  16. Wir fahren Manta Manta (geklaut vom '91er Soundtrack zum Film "Manta Manta")
  17. "Gas geben" (Radioansage)
  18. Mit dem Schwert nach Polen (Depp Jones-Version ) (geklaut vom '94er Sampler "XNO - Proud To Be Wrong")
  19. "Lieber Rod" (Zuhörerbeitrag)
  20. Wahre Liebe (geklaut von der '93er Maxi "Mach die Augen zu")
  21. Stick It Out / What's the Ugliest Part Of Your Body (geklaut von der '94er Maxi "Friedenspanzer" bzw. dem '98er Sampler "Chartbusters Vol.3")
  22. Hurra (geklaut von der gleichnamigen '95er Maxi-CD)
  23. Sex Me, Baby (geklaut von der '95er Maxi-CD "Hurra")
  24. Warrumska (geklaut von der '95er Maxi-CD "Hurra")
  25. Chanson d'Albert (geklaut von der '96er Maxi-CD "3-Tage-Bart")
  26. Haar (Vader Abraham Respect-Mix) (geklaut von der '96er Maxi-CD "3-Tage-Bart")
  27. Bonus: Eine Revolution für die Anarchie ("Wizo-Spezial '91") (von WIZO, nicht von den Ärzten!)
  28. Weg mit dem Scheiß-System (Radioansage)
  29. Bonus: Tötet Onkel Dittmeyer ("Die angefahrenen Schulkinder '92") (also auch nicht von den Ärzten!)

"DOKTORSPIELE UNER(GE)HÖRT (Die nackte Wahrheit)"
"DOKTORSPIELE 666 (Der Teufel spielt mit)"





 
SEKTION #3:
Bootlegs, die inoffizielle Remixe und Megamixe enthalten


"Cycle One - Sector One" (USA 1990)

(ein Package von 3 DJ-Promo-Maxi-Singles aus grünem Vinyl des amerikanischen Labels Razormaid mit Remixen verschiedener Interpreten)

Relevanter Track:


"Costumize Series No. 7" (USA 1990)

(eine DJ-Remix-CD des amerikanischen Labels Razormaid, wurde später in Deutschland kopiert und nochmals als Bootleg unters Volk gebracht)

Relevanter Track:


Thumbnail + Link zum Vollbild der '96er CDThumbnail + Link zum Vollbild der '95er CD

"PLANET REMIX"

(enthält Mega-Mixe unbekannter Herkunft; von diesem Bootleg gibt es zwei Varianten, eine grün-orangene und eine blau-rote, auf der sich ein Bonusmix befindet)

  1. Der Mega-Punk-Mix (Eine Frage der Ehre / Super Drei / Opfer / Schunder-Song / Der Misanthrop / Trick 17 m. S. / Vermissen, Baby / Schopenhauer / FaFaFa / Schrei nach Liebe / Friedenspanzer / Geh mit mir / Langweilig / Nazareth / B.S.L.)
  2. Der Wahrheit-Mix (Ohne Dich / Westerland / Meine Ex(plodierte Freundin) / Blumen / Rod Loves You / Kopfüber in die Hölle / Baby ich tu's / Außerirdische / Popstar)
  3. Der Bestie-Mix (Hey Huh (in Scheiben) / Quark / Gute Zeit / Siegerin / Lieber Tee / Mein Freund Michael / Gehirn-Stürm / Hurra / Mach die Augen zu)
  4. Der Mega-Oldie-Mix (entspricht dem "Müll-Mix" auf dem Bootleg "Doktorspiele heute": Du willst mich küssen / Wegen Dir / Teenager Liebe / Radio brennt / Mädchen / Sweet Sweet Gwendoline / Alles / Sommer, Palmen, Sonnenschein / Popstar / El Cattivo / Außerirdische / Mein kleiner Liebling / Zu spät / Paul / ...und es regnet / Zum Bäcker / Westerland / Die Antwort bist Du / Nein, nein, nein / Roter Minirock / Gute Zeit / 2000 Mädchen / Feminin)
  5. Der Schunder-Remix (nicht auf der gruen-orangen 95er, nur auf der blau-roten 96er; ein Remix des "Schunder-Songs")

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"LE FRISUR - REMIX"

(enthält fast alle Songs des "Le Frisur"-Albums in mehr oder weniger remixten Versionen, die teilweise gar nicht mal so schlecht sind; gute Klangqualität)

  1. Erklärung (Supi-Trance-Mix)
  2. Mein Baby war beim Frisör (Du-siehst-heut'-scheiße-aus-Mix)
  3. Vokuhila Superstar (Matte-im-Wind-Mix)
  4. 3-Tage-Bart (Stoppelfresse-Mix)
  5. No Future (Trimm-den-Schädel-Mix)
  6. Look, Don't Touch (Nervous-Mix)
  7. Straight Outta Bückeburg (McBück-Mix)
  8. Medusa-Man (Schädelspalter-Mix)
  9. Haar (Stu-Stu-Studio-Mix)
  10. Der Afro von Paul Breitner (Pudel-On-The-head-Mix)
  11. Motherfucker 666 (Scheiß-drauf-Mix)
  12. Monika (Moni-Mix)
  13. Hair Today, Gone Tomorrow / Am Ende meines Körpers (Two-Together-Mix)
  14. Schlußwort

Thumbnail + Link zum Vollbild der CD

"Partymucke präsentiert
DIE ÄRZTE - FRAUEN SIND SÄUE"

(2 Megamixe für Puristen, da die Macher auf dieser CD keinerlei Techno oder sonstige "neue" Klänge hinzugefügt haben!)

  1. Frauen sind Säue Megamix (Grau / Der Graf / Der Infant / Party stinkt / Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas / Grotesksong / Ein Lied für Dich / Meine Freunde / Nie gesagt / Männer sind Schweine / Ignorama / Liebe und Schmerz / Angeber / Goldenes Handwerk / Rebell / 1/2 Lovesong)
  2. Die alten Jahre Megamix (Gehn wie ein Ägypter / Wilde Welt / Trick 17 m.S. / Quark / Kopfüber in die Hölle / Friedenspanzer / Vermissen, Baby / Hurra / Opfer / Das ist Rock´n`Roll / Du willst mich küssen / Der Misanthrop / Gaby & Uwe in Liebe in Frieden / FaFaFa / Außerirdische / Alleine in der Nacht / Mr. Sexpistols / Helmut K. / Radio brennt / Westerland / Ohne dich / Sweet Sweet Gwendoline / Schopenhauer / Langweilig / El Cattivo / Grace Kelly / Wie am ersten Tag / 2000 Mädchen / Schunder-Song / Claudia hat ´nen Schäferhund / Claudia 2 / Claudia 3 / Schrei nach Liebe / Für uns / Gaby gibt ´ne Party / Dein Vampyr / Ich will Dich / B.S.L. / Jenseits von Eden)

"MEHR ALS 13 Titel"

"DER MIX"


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 02.08.06