Die Solo-ALBEN von FARIN URLAUB


  1. Farin Urlaub: "Endlich Urlaub" (2001)
  2. Farin Urlaub: "Am Ende der Sonne" (2005)
  1. Farin Urlaub Racing Team: "Livealbum Of Death" (Live-Album 2006)
  2. Farin Urlaub Racing Team: "Die Wahrheit übers Lügen" (2008)


Farin Urlaub: "Endlich Urlaub!" (22.10.2001)

Farins erstes Solo-Album.

Ursprünglich war für diese Veröffentlichung ein ganz anderes Cover geplant gewesen, aber nach dem Terroranschlag auf das World Trade Center (am 11. September  2001) wurde das entsprechende Foto offenbar doch lieber gegen ein harmloseres ausgetauscht....


Weitere Informationen (u.a. ausführliche Erläuterungen zu den Songs, die Texte und Gitarrentabs) findet Ihr hier auf seiner offiziellen Homepage.


Trackliste der Vinyl-LP und der CD:

  1. Intro (manche nennen es Musik)
  2. Jeden Tag Sonntag
  3. Sumisu
  4. Glücklich
  5. Ich gehöre nicht dazu
  6. OK
  7. Der Kavalier
  8. Am Strand
  9. Wunderbar
  10. Das Schöne Mädchen
  11. 1000 Jahre schlechten Sex
  12. ...und die Gitarre war noch warm
  13. Lieber Staat
  14. Phänomenal egal
  15. Abschiedslied
  16. Outro (ja, das wurde auch Zeit)


Als Werbung für dieses Album sind übrigens auch vier kostenlose "Edgar Postkarten" erschienen:

       



Farin Urlaub: "Am Ende der Sonne" (29.03.2005)

Farins zweites Solo-Album.

Weitere Informationen (u.a. Texte und Gitarrentabs ) findet Ihr hier auf seiner offiziellen Homepage.


Die CD-Version enthält einen schönen Hidden Track namens "Noch einmal", zu dem es übrigens auch eine sog. Songbook-Seite gibt...


Trackliste der Vinyl-LP und der CD:

  1. Mehr
  2. Sonne
  3. Augenblick
  4. Porzellan
  5. Unter Wasser
  6. Wie ich den Marilyn-Manson-Ähnlichkeitswettbewerb verlor (im "CD-Text" hat dieser Track übrigens einen etwas abweichenden Titel...)
  7. Unsichtbar
  8. Apocalypse wann anders
  9. Schon wieder
  10. Immer noch
  11. Alle dasselbe
  12. Kein zurück
  13. Dermitder
  14. Dusche
    + Noch einmal (CD-Hidden Track)
     

Farin Urlaub Racing Team: "Livealbum Of Death" (03.02.2006)

Das erste Livealbum des Farin Urlaub Racing Teams. Erschienen als CD mit einer rekordverdächtigen Spieldauer von 87 Minuten und 45 Sekunden (normalerweise enthalten Musik-CD maximal 80 Minuten) und für alle Vinylfreaks als schmucke Box, in der die 22 Songs des Albums auf sechs 7"-Vinyl-Singles verteilt sind.

Trackliste der 6-fach-7"-Vinyl-Single-Box und der CD:

  1. Mehr 
  2. Augenblick
  3. Am Strand 
  4. Wie ich den Marilyn-Manson-Ähnlichkeitswettbewerb verlor
  5. Glücklich
  6. Petze 
  7. Noch einmal 
  8. Dermitder
  9. Wunderbar
  10. Phänomenal egal
  11. Sonne 
  12. Apocalypse wann anders
  13. Lieber Staat
  14. Porzellan
  15. Zehn 
  16. Der ziemlich okaye Popsong (die Studioversion dieses Songs konnte man sich ausschließlich am 24.12.2005 von Farins offizieller Homepage downloaden)
  17. OK / Kein Zurück ("Kein zurück" wird nur kurz angespielt)
  18. Unter Wasser 
  19. Immer noch
  20. Dusche 
  21. Wo ist das Problem? 
  22. Abschiedslied 
 

Farin Urlaub Racing Team: "Die Wahrheit übers Lügen" (31.10.2008)

Farins drittes Studio-Album und gleichzeitig das erste, das er zusammen mit seiner Band, dem "Racing Team", aufgenommen hat. Verteilt auf zwei Tonträger (ein "großes Album" und ein "kleines Album") enthält dieses neue Werk insgesamt 15 neue Songs.

Weitere Informationen (u.a. Texte und Gitarrentabs ) findet Ihr hier auf seiner offiziellen Homepage.

Trackliste des "großen Albums" (Vinyl-LP bzw. CD):

  1. Nichimgriff
  2. Unscharf
  3. Gobi Todic
  4. Seltsam
  5. Krieg
  6. Pakistan
  7. Niemals
  8. Die Leiche
  9. Monster
  10. Atem
  11. Karten

Trackliste des "kleinen Albums" (7''-Vinyl-Single bzw. 3''-Mini-CD):

  1. I.F.D.G.
  2. Zu Heiß
  3. Insel
  4. Trotzdem

Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 18.12.08