2. Bericht vom Abschlußkonzert der '96er "Voodoo Lounge-Tour" am 30.06.96 in der Bielefelder "Hechelei":


VON OLIVER SCHICHT:

Keine Vorgruppe !

Sie fingen pünktlich um 21:00 an, mit dem Intro von Opfer, was sie dann aber nicht spielten. Farin sagte: "Ihr habt nur 12,- bezahlt und müßt euch auf was gefaßt machen" Sie wollten nur Lieder spielen, die sie entweder noch nie, oder lange nicht mehr gespielt hatten. Dementsprechend witzig war es auch, teilweise konnte man absolut nicht mitsingen, teilweise kannten sie selber den Text nicht genau. Außerdem klappte auch die Absprache nicht so ganz. Bei "Wie ein Kind" hat Rod Keyboard gespielt. Sie spielten 3 Stunden, haben uns zur Zugabe lange warten lassen. Die Luft war nach 2 Std. schon raus, aber es mußte ja weitergehen. Als das EM Finale zuende war, hat Farin versucht, das Ergebnis durchzusagen, er hat sich andauernd vertan ("welteuropameisterschaftsspiel ...) und sie haben das "FDJ Punks"- Lied gespielt. Wir haben dann eine Setlist abgezogen: Sie haben von den 32 aufgeführten Liedern nur ca. 6 gespielt !

Liederliste (unvollständig & keine Reihenfolge):

Ergänzung von Steffi Schirmer:


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 27.01.97