Bericht von einem Konzert im Rahmen der '98er Club-Tour (unter dem Pseudonym "Paul")
am 20.05.98
im Wiener "Arena-Club":

(Dieses Konzert war außerhalb Wiens nur den Fanclub-Mitgliedern bekannt und deshalb nicht auf diesen Web-Seiten angekündigt worden !!!)


Von "MadMurdoc":

Einlass war um 20:00 Uhr, aber wer vorher schon dort war (ca. gegen 16:00 Uhr), konnte sich Autogramme von den Ärzten, die dort die ganze Zeit am Gelände rumhingen, holen! Am T-Shirtstand gab es :

Um 20:00 Uhr war dann Einlass... die ersten Reihen waren sofort voll..um 21:15 gings dann los... zuerst konnte ich nichts erkennen...klang echt mieß aber als dann der Gesang einsetzte wurde es besser...mit "Super3" begannen sie das Konzert...und klar...sofort war ich auf der Bühne...ich bin, auf diesem konzert, extrem oft in die Menge gesprungen...auf den Drums war mit einem Filzstift "Paul" geschrieben...sah echt scheiße aus...fand ich cool... die Begrüssung lautete "Hallo, wir sind paul"...toll und sehr interessant... naja...die Playlist, in gemischter Reihenfolge, war ungefähr folgende:

und noch ein paar...kann mich nicht mehr erinnern... insgesamt spielten die Drei über 3 Stunden...und das Beste ist...wer danach noch zum Schulball der HTL4 Argentinierstraße ging, traf dort die Ärzte an der Bar wieder...GEIL...


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 26.05.98