Bericht von einem Konzert im Rahmen der '98er "Attacke Royal"-Tour
am 19.09.98
in der Cottbuser "Messehalle"


VON MANDY RAASCH:

Ganz spontan und ohne Karten fuhren ich (Mandy - m.raasch@talknet.de) und Katja von Bischofswerda nach Cottbus, das waren rund 100 km, um uns Rod, Bela B. und Farin noch einmal live anzutun. Wir bibberten von 14 Uhr bis zum Einlaß (so gegen 18 oder 19 Uhr - sorry, ist schon 'ne Weile her!!), weil niemand wußte, ob es überhaupt noch Karten für dieses Konzert gab. Während wir da so vor der Messehalle warteten.....und warteten .....und warteten, fiel uns plötzlich ein Bus auf, der auf den Parkplatz vor der Halle fuhr. Rod, Bela B. und Farin stiegen aus und verschwanden auch gleich wieder. Nur Rod kam dauernd rausgerannt (na gut, er lief gemächlich zwischen Halle und Bus hin und her) und ich glaube, er hat sich auch ab und zu eine Zigi reingezogen (na Rod, Du warst doch nicht etwa nervously??? Oder kam die Sucht wieder durch?). Jedenfalls hat sich das warten gelohnt und wir ergatterten noch Karten. Das Konzert fing ca. 20:15 Uhr an, und sofort standen DÄ auf der Bühne - keine Vorband!! Irgendwie waren wir überrascht und noch gar nicht so richtig in Stimmung. Wie man an dem lahmen Gehoppse merkte, ging es auch den anderen Freaks wie uns. Aber nach den ersten Songs und einigen lustigen Kommentaren von Bela und Farin kamen wir langsam in Schwung und jumpten und sangen uns die Seele aus dem Leib! Die Show war wie immer Der Hit (auch ein Lob an die Techniker - tolle Lasershow!) und wir waren nach ca. 2 1/2 Stunden völlig fertig, aber dennoch freuten wir uns über die 3 Zugaben der Ärzte. Als Farin mit 'nem Bike über die Bühne eierte, kam noch mal richtig Schwung in die Masse, und so feierten wir bis zum Schluß eine geile Party mit den Dreien. Trotz der genialen Show der Ärzte mußten wir feststellen, daß sie in Dresden einfach besser drauf waren. Da war sogar Rod mal richtig lustig und abgedreht! Na ja, lag wahrscheinlich an der kalten Halle in Cottbus, aber dennoch ein dickes Lob an die Ärzte. Ihr habt uns geheilt - jedenfalls erstmal bis zum 31.10.! Dann sehen wir uns in Erfurt wieder und hoffen, daß ihr dann auch so gut drauf seid wie wir es (immer) sind!!


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 06.11.98