Bericht von einem Konzert im Rahmen der '98er "Attacke Royal"-Tour
am 16.08.98
in der Stuttgarter "Freilichtbühne Killesberg"


VON TOBI BRAUN:

Tja, also so´n Open Air mit den Ärzten ist schon was anderes wie so´n Hallenkonzert. Aber mal von vorne. Die Vorgruppe (The Busters) waren wie immer megaspitzenklasse und haben das Publikum 1 Stunde lang so richtig schön eingeheizt, sogar die Laola-Welle hat so halber hingehauen. Gegen 19:30 Uhr kamen dann die Ärzte auf die Bühne und legten mit "Ein Lied für dich" und "Schunder-Song" los. Das Publikum war am Anfang auch ziemlich gut drauf, so wie die Band selber auch. Nach den ersten drei Liedern kamen dann auch die ersten Sprüche, erstmal, wie sich´s gehört, ein paar über Die schlechteste Zeitschrift der Welt - die Bravo aus München (aus München). Zitat Bela: "Ja, da steht Farin, mein Freund, der immer die Zigarettenstumpen auf mir ausdrückt, und vor dem Konzert hat er mir sogar in die Jacke gekackt". Also, die Sprüche waren echt wieder megacool, da gab´s echt viel zu lachen. Ich will jetzt nicht wieder alle Lieder aufzählen, die sie gespielt haben, aber einige Lieder seien erwähnt. Bei "Männer sind Schweine" kamen dieses mal die Busters auf die Bühne und haben mit Trompeten und Posaunen fleißig mitgeholfen, hat sich ehrlich super angehört. Außerdem spielten sie endlich mal wieder "Geschwisterliebe". Das Medley das sie auf der Tour spielen ist echt ´ne prima Idee! Hört sich echt geil an. "Ich weiß nicht (ob es Liebe ist)" kam auch mal wieder ziemlich gut an. Was mir nicht so gefallen hat, war die Setlist. Nicht von den Liedern her, denn die waren alle super und daß sie so viele neue gespielt haben ist auch o.k., denn die sind ja auch alle geil. Ich meine das eher vom Aufbau her. Nach meinem Geschmack haben sie im ersten Teil des Konzertes zuviel neue Lieder gespielt. Die Stimmung war zwischendrin mal ziemlich schlecht als DÄ einige softere neue Lieder hintereinander gespielt haben. Nach meinem geschmack hätte da zwischendrin mal wieder ein Uraltkracher kommen müssen, wie "Rote Minirock" oder so. Naja, die alten Kracher haben sie dann halt am Schluß gespielt und da war die Stimmung wieder spitze! Da bin ich mal auf Dresden und Berlin gespannt!"

P.S.: Ich suche übrigens noch ein Pennplatz für Dresden und 2 mal für Berlin!!!


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 17.08.98