Bericht von einem Konzert im Rahmen der '98er "Attacke Royal"-Tour
am 14.09.98
in der Heilbronner "Harmonie"


VON TOBIAS BRAUN:

Endlich hatte ich mal wieder ´n Heimspiel in Heilbronn, ´96 waren DÄ ja leider nicht in Heilbronn, was man bei der Stimmung später merkte. Aber von vorne. DÄ fingen pünktlich um 8 Uhr mit "Ein Lied für dich" an und die Leute gingen von Anfang an super mit, die Stimmung war echt hervorragend, man merkte den Heilbronnern den 3-Jahres-Entzug deutlich an. Anstatt "Mädchen" spielten sie mal wieder mein Lieblingsstück "Zitroneneis", ansonsten war die Setlist eigentlich wie immer. Nach den ersten drei Liedern haben DÄ gesagt, daß sie heute eine Liveplatte aufnehmen und wir sollen klatschen... Das heizte die Stimmung natürlich noch mehr an. Naja, eigentlich war´s wie immer dieses Jahr, geile Lieder, super Sprüche und geile Stimmung. So´n Hallenkonzert ist halt doch irgendwie besser bei den Ärzten, da kommt die Stimmung viel mehr rüber. Gegen Ende wollte Farin dann ein Lied über das tolle Wetter singen, aber bevor sie mit "Sommer, Palmen, Sonnenschein" anfingen, spielten sie "La Bamba" komplett durch. Dann kam noch der Anfang von "Buddy Holly's Brille" und dann endlich "Sommer, Palmen, Sonnenschein". "Geschwisterliebe" kam dieses Mal leider nicht, dafür haben sie wieder mal "Ich bin reich" noch zusätzlich gespielt. So, ach ja, zu erwähnen wäre noch, daß bei "Männer sind Schweine" mal wieder die Busters mitgespielt haben, sie waren aber leider keine Vorgruppe. Tja, und so ging mal wieder das einzige Heimspiel zu Ende, aber ich denke daß war nicht mein letztes Ä-Konzert dieses Jahr!


Zurück zur Anfangsseite

MG.Rickers, 24.09.98